Montag, Juli 15, 2024

Vortrag im Café Chaos: Weiblicher Widerstand gegen den NS

Anzeige

Werne. Am Freitag, 23. Februar, widmet sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos‘ im Jugendzentrum JuWeL im Rahmen der Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag mit einem Vortrag Frauen, die während des Nationalsozialismus in Deutschland widerständig waren und sich gegen das menschenverachtende System wehrten.

Die Formen von Widerstand waren sehr divers und immer geprägt von massiver Angst vor brutaler Repression.

- Advertisement -

Folgende Fragen werden adressiert: Gab es frauenspezifischen Widerstand? Unter welchen Bedingungen fand Widerstand statt? Wo fängt Widerstand an? Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit, gemeinsam zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird im 1. Stock des Jugendzentrums stattfinden. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Der Eintritt ist wie immer kostenlos und offen für Menschen jeden Alters. Sollten sich kurzfristige Änderungen ergeben, werden diese auf der Facebook-Seite des Café Chaos‘ mitgeteilt: www.facebook.com/cafechaos.juwel

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

LWL-Kulturstiftung: Gelder für Projekte jetzt beantragen

Münster. Verantwortliche für Kulturprojekte in und aus Westfalen-Lippe können für ihre Vorhaben, die ab 2025 beginnen, Gelder bei der Kulturstiftung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)...

„Total Tennis“ im Jugendcamp des Werner TC kommt super an

Werne. Die Tennisschule „Total Tennis“ veranstaltete vom 8. bis 12. Juli 2024 auf der Tennisanlage des WTC 75 e.V. An der Wiebecke in Werne...

TT-Senioren-WM in Rom – Brocke in der Hauptrunde dabei

Werne. Axel Brocke bekam es am 8. Juli 2024 in seiner Vorrundengruppe der Senioren-65-Einzelkonkurrenz - wie zuvor vermutet - tatsächlich mit dem Chinesen Haiqi...

Erfolgsgeschichte: Weinfest der CDU begeistert wieder viele Menschen

Werne. Das CDU-Weinfest hat am Samstag, 13. Juli, wieder viele Menschen angelockt. Die 2024er-Ausgabe der beliebten Veranstaltung fand in diesem Jahr unter einem besonderen...