Dienstag, Juni 18, 2024

WSC-Weiber feiern Fastnachtsparty bei ausgelassener Stimmung

Anzeige

Werne. „Tanzen, schunkeln, feiern“ – unter diesem Motto lud der Werner SC am vergangenen Donnerstag zur 3. Weiberfastnachtsparty ins Landgasthaus Simonsmeier ein.

Mehr als 160 närrische, kreativ kostümierte und tanzwütige Frauen sorgten mit Unterstützung von DJ Andreas Büscher für eine ausgelassene Stimmung, sodass der Saal schnell kochte.

- Advertisement -

Bei der traditionellen Kostümprämierung belegten zwar Waldschrat, Reinigungsfrauen und Galaxy-Girls die ersten Plätze, das WSC-Organisationsteam war sich jedoch einig, dass alle „närrischen Weiber“ einen Preis verdient hätten.

Die Weiberfastnachtsparty für 2025 ist mit großer Nachfrage bereits in Planung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TTC-Quartett startet bei Tischtennis-Senioren-WM in Rom

Werne. Vom 6. bis zum 14. Juli 2024 finden in der „ewigen Stadt“ Rom die 22. Tischtennis-Senioren-Weltmeisterschaften (offizielle Bezeichnung: ITTF World Masters Table Tennis...

Zweites „Singen in Gemeinschaft“ in der Kirche Maria Frieden

Werne. Die Kirchengemeinde St. Christophorus freut sich, zum zweiten „Singen in Gemeinschaft“ in die Kirche Maria Frieden einzuladen. Am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr...

Neueröffnung von Düt und Dat – Räumungsverkauf bei Sodenkamp

Werne. Mehr als überrascht von der großen Resonanz zeigte sich das Düt und Dat-Team um die Vorsitzende Marita Melcher während der Wiedereröffnung des Second-Hand-Ladens...

Starkregen erwartet: Feuerwehr Werne warnt vor Unwetterlage

Werne. Die Freiwillige Feuerwehr Werne warnt am heutigen Tag vor einer Unwetterlage - und stützt sich dabei auf Informationen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Der DWD...