Freitag, Mai 24, 2024

Zukunftswerkstatt zum Frauentag: Ideen für neue Akzente gesucht

Anzeige

Von Constanze Rauert

Werne. Der Internationale Frauentag wird seit 1987 in Werne gefeiert. Viele der Organisatorinnen sind schon lange dabei, am und mit dem Frauentag gereift. Aber gilt das auch für die Veranstaltung selbst? Passen die zuletzt gewählten Themen in die Zeit, interessiert das Kulturprogramm und wäre Fingerfood statt Buffet nicht flotter?

- Advertisement -

Das Orgateam rund um die städtische Gleichstellungsbeauftragte Monika Eichmanns sucht Antworten und lädt insbesondere jüngere Frauen zu einer Zukunftswerkstatt ein. Treffen ist am Samstag, 8. Juni von 14 bis 17 Uhr im Familiennetz Werne, Am Neutor 5. Die Moderation übernimmt Marga Winkelmann.

Die Dipl. Sozialarbeiterin ist pädagogische Mitarbeiterin der Familienbildungsstätte Werne und bringt ihre Expertise in Moderation, partizipativer Projekt- und Konzeptentwicklung und Zukunftswerkstätten ein.

Die Gleichstellungsbeauftragte Monika Eichmanns skizziert, worum es bei der Zukunftswerkstatt im Juni geht. „Wir möchten herausfinden, was gerade jüngeren Frauen beim Thema Frauentag einfällt. Welche Themen beschäftigen sie, welche Veranstaltungs- und Diskussionsformen finden sie gut und wo würden sie den Frauentag gerne feiern? Außerdem möchten wir wissen, wie wir neue Frauen für den Frauentag in Werne interessieren können.“

Moderatorin Marga Winkelmann ergänzt: „Ein zentraler Punkt der Zukunftswerkstatt wird die Ideensammlung sein. Wir werden alles zusammentragen und in der Runde diskutieren. Idealerweise gibt die Zukunftswerkstatt dem Frauentag in Werne also neue Impulse und/oder eine neue Ausrichtung.“

Aus organisatorischen Gründen wird für die Teilnahme an der Zukunftswerkstatt am 8. Juni um Anmeldung gebeten. Sie ist bis zum 31. Mai möglich per Mail an gleichstellung@werne.de oder unter Tel. 02389 71-222.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Düt und Dat zieht bald in die ehemalige „Knüllerkiste“

Werne. Nach nicht einmal zwei Jahren im Ladenlokal an der Steinstraße 10 (zuvor Wäsche Sodenkamp) zieht das Second-Hand-Geschäft Düt und Dat erneut um. Objekt...

„Donnerstags in Werne“ steht in den Startlöchern – Lions laden wieder ein

Werne. Die Reihe „Donnerstags in Werne“ – das Erfolgsmodell zur Innenstadtbelebung – geht 2024 weiter. Auch die Lions bitten wieder zum beliebten Feierabendmarkt. Der lockere...

REWE-Markt in der Werner City Mall öffnet am 28. Mai

Werne. Viele Angebote und tolle Aktionen verspricht Familie Krummenerl zur Neueröffnung ihrer zweiten REWE-Filiale in der Werner City Mall am kommenden Dienstag, 28. Mai...

LiSe eG informiert über 1. Solar-Projekt in Genossenschaftshand

Werne. Die Bürger-Energie-Genossenschaft Lippe-Seseke – kurz LiSe eG – hatte am Mittwoch 22. Mai 2024, zum Infoabend in das Martin-Luther-Zentrum Werne eingeladen. Ziel der...