Mittwoch, Februar 28, 2024

Theater-AG am AFG begeistert mit dem Stück „Haus der Mörder“ 

Anzeige

Werne. In diesem Jahr präsentierte die Theater-AG des Anne-Frank-Gymnasiums (AFG) am Abend des 22. Septembers den Alltag mordlustiger Bewohnerinnen und Bewohner mit ihrem unausstehlichen Hausmeister im Haus am Krankenhaussee.

Nach erfolgreichem Debüt im vergangenen Herbst beeindruckten die Schülerinnen und Schüler auch in diesem Jahr rund 200 Zuschauerinnen und Zuschauer. 

- Advertisement -

Dass sich niemand vor ihm in Acht nehmen kann, merkten die vollbesetzten Reihen der Schulmensa gleich zu Beginn des Theaterstücks. Hausmeister Siegfried Krötz drangsaliert und terrorisiert alle Bewohner des Hauses – bis zu diesem Tag. Ein Mord am Haus am Krankenhaussee versetzt die Bewohnerinnen und Bewohner in Freude und Trauer zugleich. Wer ist der Täter oder die Täterin unter ihnen? Mit dieser Frage zog das Theaterstück das Publikum in den Bann. 

Hervorragend nahmen die Akteurinnen und Akteure ihre sorgfältig ausgewählten Rollen ein. So war das Publikum hin und hergerissen – zwischen eindeutigen Mordmotiven und undurchsichtigen Mordgelüsten. Bei abgestimmter Beleuchtung und passenden Kostümen begeisterte die Theater-AG in ganzer Linie. 16 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis Q1 probten seit Februar unter der Leitung von Johannes-Joachim Brysch für ihren Auftritt und wurden mit riesigem Applaus belohnt.

Die Theater-AG bewies nun zum zweiten Mal, dass die Umsetzung der Schülerinnen und Schüler von Engagement, Fleiß und kooperierender Zusammenarbeit geprägt ist und freut sich schon jetzt auf eine weitere Aufführung im kommenden Jahr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Westnetz baut neue Umspannanlage für Werne

Werne. Verteilnetzbetreiber Westnetz investiert mit dem Bau einer neuen Umspannanlage im Werner Norden in die zukunftssichere Stromversorgung der Stadt. Zehn Millionen Euro für die...

GSC-Schüler gewinnt Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“

Werne. An dem Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ nehmen Schüler/innen der sechsten bis achten Klassen aus NRW teil. Aurelius Stöppelkamp aus der Klasse...

Erneut Brandkatastrophe in Chile: Wahl-Wernerin sammelt Spenden

Valparaiso/Werne. Vor genau zehn Jahren wütete ein Feuer in der chilenischen Stadt Valparaiso. Nun wiederholte sich die Katastrophe in dem südamerikanischen Land. Eine Wahl-Wernerin...

Schulstatistik 2024/25: MSS kann fünf Kinder aus Werne nicht aufnehmen

Werne. Die Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen 2024/25 in Werne liegen vor - und werden im kommenden Schul- und Sportausschuss (07.03.2024) zur Diskussion stehen....