Freitag, Mai 24, 2024

­Starkoch macht Uhlandschülern Lust auf gesundes Essen

Anzeige

Werne. Als jüngster Koch Deutschlands wurde Holger Stromberg 1995 mit dem begehrten Michelin-Stern ausgezeichnet, von 2007 bis 2017 war er Ernährungscoach der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Am Mittwoch gab der Starkoch in der Uhlandschule eine besondere Unterrichtsstunde.

Zusammen mit 20 Viertklässler/innen bereitete er in der Mensa der Offenen Ganztagsschule (OGS) zwei Gerichte zu, ein Paprika-Blumenkohl-Risotto und Kokosjoghurt mit Cashewnussmus-Creme mit Datteln und einem Granola-Müsli.

- Advertisement -

Zehn Jahre lang Ernährungscoach bei der Nationalelf

Das Koch-Event gewann die Uhlandschule bei der bundesweiten Schulgarteninitiative „Mein kleiner schöner Garten“, zu dem der Burda-Verlag im vergangenen Jahr alle Grundschulen eingeladen hatte. „Gärtnern in der Schule schafft ein Gemeinschaftserlebnis in der Natur, fördert das Bewusstsein für die nachhaltige Produktion gesunder Lebensmittel und vermittelt, dass gute Ernährung mehr Wohlbefinden bedeutet“, heißt es aus dem Hause Burda. „Das gemeinsame Gärtnern sensibilisiert die Kinder für Natur- und Umweltschutz, informiert spielerisch und stärkt Kompetenzen, die auch in anderen Bereichen sinnvoll sind, wie etwa Geduld zu haben, oder gut organisieren zu können.“

„Viele Hände, schnelles Ende.“ Konzentriert wird hier an der Vorbereitung der Zutaten für da Paprika-Blumenkohl-Risotto gearbeitet. Foto: MSW
„Viele Hände, schnelles Ende.“ Konzentriert wird hier an der Vorbereitung der Zutaten für da Paprika-Blumenkohl-Risotto gearbeitet. Foto: MSW

Mit der Idee, auf dem Grünstreifen neben dem Schulgebäude einen kleinen Garten anzulegen, schickte Lehrerin Stephanie Rüger eine Bewerbung zum Verlag nach München. „Sie haben gewonnen!“ kam dann im Dezember die Nachricht. Inzwischen nimmt der Schulgarten Gestalt an. „Jeder Jahrgang hat ein Jahrgangsbeet, in dem die Kinder ihre Pflanzen anpflanzen“, erklärt Rüger.

Auch Beerensträucher und Säulenobst-Bäumchen wurden gesetzt, die OGS wird noch ein Hochbeet integrieren. Alle Klassen und Lehrkräfte beteiligen sich an diesem Projekt, und auch die Eltern fassen tatkräftig mit an. Die Kinder sind mit Begeisterung dabei, wenn es um die Gartengestaltung geht. Rund zwei Tonnen Splitt bewegten die Mädchen und Jungen zur Feuerstelle in der Mitte der Gartenlandschaft. „Wir wollen den Nutzgarten auch als Wohlfühlzone nutzen, um hier einfach mal Pause zu machen.“

Holger Stromberg erklärt die Zubereitung des Knuspermüslis Granola. Foto: MSW
Holger Stromberg erklärt die Zubereitung des Knuspermüslis Granola. Foto: MSW

Noch warten die Uhland-Kinder auf den ersten Ertrag aus dem Schulgarten. In zwei großen Tüten brachte Holger Stromberg einen Teil der Zutaten mit, einen weiteren Teil hatte die Mensa-Crew bereits vorbereitet. Dennoch blieben noch genügend Dinge vorzubereiten. Nach dem Motto „Viele Hände, schnelles Ende“ verteilte Stromberg die Aufgaben und vergaß dabei nicht, über die Ernährung zu sprechen. „Wenn ihr für die Gesundheit etwas tun wollt, dann ist die Ernährung die wichtigste Stellschraube, die ihr habt“, betonte er und appellierte: „Hört auf euren eigenen Körper!“   

Auch die Funktion von Küchengeräten erläuterte der Starkoch. Foto: MSW
Auch die Funktion von Küchengeräten erläuterte der Starkoch. Foto: MSW

Der 52-Jährige Ernährungsexperte wurde in Münster geboren und wuchs in einem Gasthaus mit 180-jähriger Gastronomie-Tradition auf. Mit 23 Jahren wurde er mit dem Michelin-Stern ausgezeichnet. Als Autor und Co-Autor schreibt er Bücher rund um die Themen gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit.

Begeistert lauschten die Kinder dem Starkoch. Foto: MSW
Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Düt und Dat zieht bald in die ehemalige „Knüllerkiste“

Werne. Nach nicht einmal zwei Jahren im Ladenlokal an der Steinstraße 10 (zuvor Wäsche Sodenkamp) zieht das Second-Hand-Geschäft Düt und Dat erneut um. Objekt...

„Donnerstags in Werne“ steht in den Startlöchern – Lions laden wieder ein

Werne. Die Reihe „Donnerstags in Werne“ – das Erfolgsmodell zur Innenstadtbelebung – geht 2024 weiter. Auch die Lions bitten wieder zum beliebten Feierabendmarkt. Der lockere...

REWE-Markt in der Werner City Mall öffnet am 28. Mai

Werne. Viele Angebote und tolle Aktionen verspricht Familie Krummenerl zur Neueröffnung ihrer zweiten REWE-Filiale in der Werner City Mall am kommenden Dienstag, 28. Mai...

LiSe eG informiert über 1. Solar-Projekt in Genossenschaftshand

Werne. Die Bürger-Energie-Genossenschaft Lippe-Seseke – kurz LiSe eG – hatte am Mittwoch 22. Mai 2024, zum Infoabend in das Martin-Luther-Zentrum Werne eingeladen. Ziel der...