Samstag, April 13, 2024

Wiehagenschule erreicht über 150 Sportabzeichen

Anzeige

Werne. Die Verleihung der Sportabzeichen an die Jungen und Mädchen der Wiehagenschule ist weit mehr als eine reine Übergabe von Urkunden und Anstecknadeln. Das zeigte sich einmal mehr am Donnerstag, 22. Februar.

Die Klasse 4a gestaltete bei der Sportabzeichenverleihung in der Sporthalle das Programm und sorgte bei einem umjubelten Auftritt mit vielen akrobatischen Einlagen für einen Auftakt nach Maß.

- Advertisement -

Prominentester Gratulant der vielen sportlichen Kinder war Bürgermeister Lothar Christ. „Wie habe ich das vermisst“, sagte der Bürgermeister nach der lautstaken Begrüßung durch die Kinder, die sicher auch noch auf dem Schulhof zu hören gewesen ist. „Sport macht nicht nur Spaß, sondern ist auch noch ausgesprochen gesund“, sagte das Stadtoberhaupt. Christ dankte den Kindern für ihr Engagement, machte aber auch deutlich, dass es keine Rolle spiele, ob das erreichte Abzeichen in gold, silber oder bronze sei. „In Wahrheit ist wichtig, dass ihr zusammen Sport macht.“ Das wiederum gelte auch für die Kinder, die in jetzt keine Auszeichnung erhalten haben.

Kirsten Masjoshusmann und Dorothee Humsberger vom Stadtsportverband freuten sich, dass im Vergleich zum Vorjahr eine – wenn auch kleine – Steigerung bei der Anzahl der erreichten Auszeichnungen gelungen ist. Statt 147 Urkunden in 2023 gab es jetzt 151 für die sportlichen Mädchen und Jungen. „Das sind auf hohem Niveau gleichbleibend gute Zahlen“, so Dorothee Humsberger.

Kinder aus allen vier Jahrgängen erhielten jetzt ihre Sportabzeichen. Freude gab es so auch bei diesen Mädchen und Jungen aus dem dritten Jahrgang. Foto: Volkmer

Applaus gab es zudem für die Lehrerinnen Ellen Bispinghoff, Ina Klimek und Petra Sonntag, die zum wiederholten Male das Sportabzeichen bei den Erwachsenen erreicht haben. Lothar Christ getand, dass er 2023 wegen einer Knieverletzung selbst kein Abzeichen erreicht habe, kündigte aber an, es in diesem Jahr wieder versuchen zu wollen.

Zum Ende gab es noch einen Scheck vom Sportverband für die erreichten Ergebnisse. Davon wird der Förderverein der Schule in enger Abstimmung mit dem „Wiehagenrat“, einer Gruppe mit Kindern aus den Jahrgängen zwei bis vier, demnächst Utensilien für den Sportunterricht anschaffen.

Viele Bilder von der Verleihung gibt es in unserer Galerie.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TTC Werne muss sich nach Remis in Selm mit Rang drei begnügen

Werne. Am vergangenen Wochenende musste der TTC Werne beim Tabellenführer in Selm antreten. Im Hinspiel gab es ein hauchdünnes 9:7 für die Selmer Sechs....

Vielseitigkeitsreiter des RuFV Werne starten erfolgreich in die Freiluftsaison

Werne. Vom 6. bis 7. April 2024 fanden in Olfen-Vinnum wie jedes Jahr die „Vinnumer Geländetage“ statt, eines der ersten Vielseitigkeits-Freiluftturniere nach der Winterpause....

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...