Dienstag, April 23, 2024

13 Nachwuchs-Feuerwehrleute sind nun vollwertige Kräfte

Anzeige

Werne. 13 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Werne haben Mitte November die Grundausbildung mit den Modulen 3 und 4 mit Erfolg bestanden.

Fünf Kameradinnen und Kameraden vom Löschzug 1 Mitte, drei Kameradinnen und Kameraden von der Löschgruppe 2 Langern und fünf Kameraden vom Löschzug 3 Stockum können nun mit ihrem Wissen die Einheiten unterstützen, was die Nachwuchskräfte so oder so schon mit Abschluss der Module 1 und 2 getan haben.

- Advertisement -

Die Module 3 und 4 beinhalten ein vertieftes Themenspektrum im Bereich der Technischen Hilfe und des Brandschutzes. Unter anderem wird auch der Einsatz unter Atemschutz für bereits taugliche Atemschutzgeräteträger vertieft.

Die Freiwilligen Feuerwehren Selm und Werne bilden seit Jahren schon gemeinsam den Nachwuchs in einer erfolgreichen Ausbildungsgemeinschaft aus. Der stellvertretende Leiter der Feuerwehr, Sven Schubert, sowie die mit anwesenden Einheitsführer versicherten sich persönlich bei der Prüfung am Sonntag, dass die erbrachten Leistungen des Nachwuchses stimmten. An den vier vergangenen Wochenenden absolvierten die Feuerwehrmänner und -frauen die 80-Stündige Ausbildung Modul 3 und 4 zum vollwertigen Truppmann/-frau. Der Grundlehrgang ist in der Feuerwehr der erste Lehrgang, den jeder absolvieren muss, der Feuerwehrmann oder -frau werden möchte.

Ab sofort können die freiwilligen Kräfte vollwertig in ihren Einheiten eingesetzt werden. Nach ein wenig Erfahrung folgen für die Feuerwehrmänner und -frauen weitere Lehrgänge, wie z. B. der Atemschutzgeräteträger-Lehrgang, der Sprechfunklehrgang, ABC-Lehrgang (Einsatz mit Gefahrstoffen) oder auch der Maschinisten- oder Truppführer-Lehrgang.

Die Freiwillige Feuerwehr Werne sowie die Ausbilder Michael Biegel, Michael Freundschuh und Björn Spatzier sind stolz auf die dreizehn Kameradinnen und Kameraden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...