Mittwoch, Februar 28, 2024

19-Jähriger aus Werne löst Zwangsbremsung im Zug aus

Anzeige

Dortmund/Hamm/Werne. Ein junger Mann aus Werne soll am gestrigen Morgen (26. November) in der Zugtoilette eines Regionalexpresses in Richtung Hamm eine Zigarette geraucht haben. Dadurch soll er eine Notbremsung ausgelöst haben, die zu Verspätungen des Zuges führte. Über den Fall berichtet die Bundespolizei in einer Pressemitteilung.

Gegen 5.25 Uhr wurde das Bundespolizeirevier Dortmund darüber informiert, dass der RE 1 (Richtung Hamm) eine Bremsung, kurz vor dem Haltepunkt Dortmund-Kurl einleiteten musste. Grund dafür soll ein 19-Jähriger gewesen sein, der in den Sanitäranlagen des Zuges geraucht haben soll. Durch den Rauch löste die Brandmeldeeinrichtung den Feueralarm aus, wodurch schließlich eine Zwangsbremsung eingeleitet wurde. Die Einsatzkräfte begaben sich unverzüglich zu der Örtlichkeit. Dort trafen sie auf den angolanischen Staatsbürger und den Zeugen. Bei einer Durchsuchung fanden die Polizisten eine E-Zigarette, sowie ein Feuerzeug bei dem Tatverdächtigen auf. Überprüfungen ergaben, dass das Landgericht Dortmund bereits nach dem Aufenthaltsort des Beschuldigten, aufgrund des Verstoßes gegen Weisungen während der Führungsaufsicht, suchen ließ.

- Advertisement -

Angaben zu dem ihm vorgeworfenen Sachverhalt wollte der Polizeibekannte nicht tätigen und machte von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch. Dem Mann aus Werne wurde die Weiterfahrt, nach der Ankunft im Bahnhof Dortmund-Kurl, untersagt.

Die Bundespolizei stellte die Beweismittel sicher und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Störung öffentlicher Betriebe, Missbrauch von Notrufen und Vornahme einer Betriebsgefährdung ein.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Musikalische Lesung zum Frauentag: „Keine Angst vor Virginia!“

Werne. Das Duo SprachMelodie bereichert den Internationalen Frauentag in Werne am Freitag, 8. März, mit der musikalischen Lesung „KEINE ANGST VOR VIRGINIA!“. Bücher Beckmann...

Werner SC: Michael Laschitza wirft hin – Kehrt Oliver Grewe zurück?

Werne. Nach einem Jahr als Vorsitzender des Großvereins Werner SC 2000 e.V. wird Michael Laschitza sein Amt bei der nächsten Mitgliederversammlung vorzeitig zur Verfügung...

Termine des Sozialverband VdK OV Werne im März stehen fest

Werne. Der Sozialverband VdK Ortsverband Werne bietet auch im März 2024 Termine für allgemeine Sozialberatungen an. Während des Termins können unter anderem Schwerbehindertenangelegenheiten incl....

Drohnenflug über die Lippeaue zeigt Ausmaß der Überflutung

Kreis Unna. Rekordhöhen erreichte der Lippe-Pegel zum Ende des vergangenen Jahres in Bergkamen, Werne, Lünen und Selm. Welche Auswirkungen das "Weihnachts-Hochwasser" in den Naturschutzgebieten...