Donnerstag, Mai 30, 2024

Autofahrer verletzt sich schwer bei Verkehrsunfall in Werne

Anzeige

Werne. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (16.03.2023) in Werne ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Das berichten die Kreispolizeibehörde Unna sowie die Freiwillige Feuerwehr in Werne.

Der 67-jährige Bochumer befuhr gegen 10.10 Uhr die Varnhöveler Straße in Richtung Cappenberg, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit dem Pkw in einem Graben landete.

- Advertisement -

Der Rettungsdienst aus Werne versorgte beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte bereits den Mann im Fahrzeug. Aufgrund der Verletzungen und der durch den Graben blockierten Fahrertür, wurde der Fahrer mit dem Spineboard schonend durch das Seitenfenster aus dem Fahrzeug befreit.

Nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle, an der auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt war, wurde der Mann mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und stellte den Brandschutz mit Feuerlöscher und Schnellangriff vom Hilfeleistungslöschfahrzeug sicher. Sicherheitshalber wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.

Die Varnhöveler Straße war für die Zeit der Rettungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt. Einsatzende konnte der Leitstelle in Unna um 11.15 Uhr mitgeteilt werden.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15 000 Euro.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

1:2-Pleite in Bochum: Erneuter Rückschlag für TV-Hockeyherren

Werne. Nur ein Punkt aus den vergangenen drei Spielen: Den Hockeyherren des TV Werne scheint auf der Zielgeraden der Saison 2023/24 die Puste auszugehen....

Erste-Hilfe-Kurs für Kolping-Zeltlagerjugend ein Erfolg

Werne. Am vergangenen Samstag (25.05.2024) nahmen 15 Mitglieder der Kolpingjugend an einem Erste-Hilfe-Kurs in Vorbereitung auf das Zeltlager der Kolping- und Klosterjugend Werne teil. Geleitet...

„UNgefiltert“ – Polizei kommt mit den Menschen ins Gespräch

Werne. Mehr als 200 Tassen Kaffee, Tee, Latte Macchiato und Kakao sind am Dienstag (28.05.2024) in Werne über die Theke des Cafemobils gegangen. Und...

RWE plant wasserstofffähiges Gaskraftwerk in Stockum

Stockum. RWE plant, an eigenen Kraftwerksstandorten wasserstofffähige Gaskraftwerke zu errichten, um so zum Gelingen des Kohleausstiegs bis 2030 beizutragen. Nach Weisweiler im Rheinischen Revier...