Samstag, Juni 22, 2024

Autounfall im Kreuzungsbereich geht glimpflich aus

Anzeige

Werne. Der Löschzug 1 Stadtmitte wurde am Samstag (02.12.2023) um 18.39 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Flüssigkeiten auf die Kreuzung Penningrode/Fürstenhof in Werne alarmiert.

Auf der Kreuzung war es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw gekommen. „Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt“, berichtete Unterbrandmeister Robin Nolting.

- Advertisement -

Die Einsatzkräfte sperrten den Kreuzungsbereich für die Dauer der Aufräumarbeiten ab. Die auslaufenden Medien wurden abgestreut und mit Besen und Schaufel wieder aufgenommen. Ebenfalls wurden die auslaufenden Kühlflüssigkeiten mit Streusalz aufgrund der niedrigen Temperaturen abgestreut. Sicherheitshalber wurden die Batterien der Autos für den Brandschutz abgeklemmt.

Die Einsatzstelle konnte nach etwa 30 Minuten an die Polizei übergeben werden. Im Einsatz waren acht Feuewehrkräfte mit einem Fahrzeug sowie die Polizei und der Rettungsdienst.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Gersteinwerk Stockum: Abrissbagger Wegbereiter zum Energiestandort

Werne. Der Abriss von mehr als 40 Nebenanlagen und Gebäuden des Gersteinwerks Stockum soll den Boden bereiten für dessen Wandel vom ehemaligen Steinkohlekraftwerk zum...

„All For Goods“ begeistert auf der IdeenExpo in Hannover

Werne. Die Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums, "All For Goods eSG", hat erfolgreich an der IdeenExpo Hannover 2024 teilgenommen. Auf Einladung des Genoverbands und gemeinsam mit...

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

LWL unterstützt Freilichtbühne – 15.000 Euro für LED-Scheinwerfer

Dortmund/Westfalen/Werne (lwl). Mit 175.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 16 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen - Region Nord mit...