Sonntag, April 14, 2024

E-Scooter-Fahrer aus Werne stürzt schwer in Rünthe

Anzeige

Werne/Bergkamen. Am ersten Weihnachtsfeiertag (25.12.2023) kam es zu einem Verkehrsunfall in Rünthe. Der Mann aus Werne war mit einem E-Scooter unterwegs. Er verletzte sich nach Angaben der Kreispolizeibehörde Unna lebensgefährlich schwer.

Gegen 14.34 Uhr befuhr der 35-jährige E-Scooter-Fahrer aus Werne den nördlichen Gehweg der Straße In der Dille in Rünthe in Fahrtrichtung Hafen. Er stürzte aus bislang unbekannter Ursache und schlug mit dem Kopf auf dem Gehweg auf.

- Advertisement -

Hierbei erlitt der Werner lebensgefährliche Verletzungen. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde.

Der E-Scooter wurde sichergestellt. An dem Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Heimatverein: Schloss Nordkirchen und Hof Jücker sind Ziele

Werne. Der Heimatverein Werne kündigt seine nächsten beiden Veranstaltungen an. Es geht zum Schloss Nordkirchen. Außerdem steht der Besuch auf dem Hof Jücker auf...

„Gärtnerei Stadtgemüse“: MdB Anne Spallek lobt engagiertes Trio

Werne. Eine erstklassige Qualität haben sie zu bieten, die Ringelrübchen, die Laurin Liekenbrock aus der Erdmiete holte, wo das edle Gemüse überwinterte. Wer sie...

Chor- und Instrumentalmusik von Bach bis Rutter in der Luther-Kirche

Werne. Die evangelische Kirchengemeinde Werne lädt am Sonntag (28.04.2024) wieder zum Evensong in die Martin Luther-Kirche ein. Der Chor Vocapella, das Jamulusquartett (Ulla Kirchhoff, Heiko...

Solebad Werne bietet Ferienprogramm mit vielen Aktionen

Werne. Erst beim Entenrennen mitgefiebert, danach das Großspielgerät erklommen, anschließend ins Wasser gesprungen und zum Schluss zusammen mit dem Solepferdchen Ostereier gesucht – in...