Donnerstag, Februar 29, 2024

Pkw-Unfall auf Kreuzung: Feuerwehr sichert ab und säubert Straße

Anzeige

Werne. Der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr wurde am Mittwoch (29.11.2023) um 14.18 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Flüssigkeiten auf die Kreuzung Lünener Straße/Berliner Straße in Werne gerufen.

An der Ampel war es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw gekommen. „Glücklicherweise wurde keine der beiden Beteiligten verletzt“, schilderte Stadtbrandinspektor Tobias Tenk die Lage vor Ort.

- Advertisement -

Die Mitglieder des Löschzuges sperrten für die Säuberungsarbeiten den Kreuzungsbereich. Die auslaufenden Medien wurden abgestreut und mit Besen und Schaufel wieder aufgenommen. Sicherheitshalber wurden die Batterien der in den Unfall verwickelten Autos abgeklemmt.

An der Ampel war es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw gekommen.

Per Muskelkraft wurde der nicht mehr fahrbereite Pkw aus dem Kreuzungsbereich entfernt. Die Einsatzstelle konnte nach etwa 40 Minuten gesäubert an die Polizei übergeben werden.

Im Einsatz waren 14 ehrenamtliche Kräfte mit vier Fahrzeugen sowie die Polizei und der Rettungsdienst.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Musikalische Lesung zum Frauentag: „Keine Angst vor Virginia!“

Werne. Das Duo SprachMelodie bereichert den Internationalen Frauentag in Werne am Freitag, 8. März, mit der musikalischen Lesung „KEINE ANGST VOR VIRGINIA!“. Bücher Beckmann...

Werner SC: Michael Laschitza wirft hin – Kehrt Oliver Grewe zurück?

Werne. Nach einem Jahr als Vorsitzender des Großvereins Werner SC 2000 e.V. wird Michael Laschitza sein Amt bei der nächsten Mitgliederversammlung vorzeitig zur Verfügung...

Termine des Sozialverband VdK OV Werne im März stehen fest

Werne. Der Sozialverband VdK Ortsverband Werne bietet auch im März 2024 Termine für allgemeine Sozialberatungen an. Während des Termins können unter anderem Schwerbehindertenangelegenheiten incl....

Drohnenflug über die Lippeaue zeigt Ausmaß der Überflutung

Kreis Unna. Rekordhöhen erreichte der Lippe-Pegel zum Ende des vergangenen Jahres in Bergkamen, Werne, Lünen und Selm. Welche Auswirkungen das "Weihnachts-Hochwasser" in den Naturschutzgebieten...