Donnerstag, Juni 13, 2024

Schwelbrand hinter Rigipswand – Feuerwehr hat „richtigen Riecher“

Anzeige

Werne. Am Sonntagmorgen (17.12.2023) um 9.34 Uhr wurde der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne per digitalem Meldeempfänger zu einem vermeintlichen Kaminbrand in die Geschwister-Scholl-Straße in Werne alarmiert.

In einem Bungalow hatte der Eigentümer am Morgen eine Verrauchung sowie eine erwärmte Wand festgestellt. Da der verbaute Kaminofen am Vortag zuletzt befeuert wurde und ebenfalls ein Knacken im Kamin wahrnehmbar war, vermutete der Mann einen Kaminbrand und rief die Feuerwehr.

- Advertisement -

Beim Eintreffen der ersten Kräfte war das Haus bereits geräumt, und es konnte schnell mit der Erkundung begonnen werden. Die ersten Maßnahmen der Feuerwehr konzentrierten sich auf den Kamin, der vom Keller sowie von der Drehleiter aus kontrolliert wurde. Da ein Kaminbrand ausgeschlossen werden konnte, wurde mit der Wärmebildkamera eine Wärmesignatur in der Rigipswand hinter dem Kaminofen festgestellt.

Sicherheitshalber wurden weitere Trupps mit Atemschutz ausgerüstet sowie eine Wasserversorgung aufgebaut. Zwei Trupps unter Atemschutz gingen mit C-Hohlstrahlrohren ins Gebäude vor. Ein Trupp öffnete mit der Säbelsäge die Rigipswand und löschte einen Schwelbrand hinter der Verkleidung.

Parallel sicherten Feuerwehrleute unter Atemschutz mit einem Strahlrohr den Dachboden. Dies war nötig, da nicht abzusehen war, wie weit sich der Brand in der Wand ausgebreitet hatte. Nach einer Stunde konnte der Leitstelle „Feuer aus“ gemeldet werden.

Im Einsatz waren 20 Feuerwehrkräfte mit vier Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst und Polizei aus Werne. Die Geschwister-Scholl-Straße Straße war während der Einsatzmaßnahmen voll gesperrt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hof Bleckmann beendet vorzeitig die Spargelsaison 2024

Werne. Seit Ende April lief die Spargelernte auf dem Hof Bleckmann im Werner Norden auf Hochtouren. Nun muss der Spargelhof Bleckmann die Spargelsaison 2024...

Energiekosten dramatisch gestiegen: Solebad mit 2,7 Millionen Euro Defizit

Werne. Wie bereits Ende des vergangenen Jahres vermutet, weist das Jahresergebnis 2023 des städtischen Bäderbetriebs ein dickes Defizit aus, das aus Mitteln der Kapitalrücklage...

Fahndungserfolg nach Auto-Diebstahlserie: Kuga gefunden

Aktualisiert - 12.06.2024 - 16.30 Uhr Der in der Zeit von Sonntagnachmittag (09.06.2024) bis Montagmorgen (10.06.2024) an der Lippestraße in Werne entwendete schwarze Ford Kuga...

Weihe der Johanneskapelle, Gemeindefest und Kitajubiläum

Werne. Am Donnerstag (20.6.2024) wird Weihbischof Dr. Zekorn um 19 Uhr die neu eingerichtete Johanneskapelle einweihen. Der Kirchenchor St. Johannes wird die Messe mitgestalten....