Sonntag, Juni 23, 2024

Zeugen nach zwei Hauseinbrüchen im Werner Westen gesucht

Anzeige

Werne. Am Samstag (16.12.2023) drangen unbekannte Täter in kürzester Zeit in zwei Häuser in der Friedrich-Hebbel-Straße ein. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Zwischen 18.35 Uhr und 18.38 Uhr machten sich die Täter demnach am Fenster eines Hauses zu schaffen, als sie durch eine Alarmanlage verschreckt wurden. Die Unbekannten flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung.

- Advertisement -

Gegen 19.30 Uhr drangen der oder die Täter über die Terrasse in das Nachbarhaus ein und durchwühlten dieses. Angaben über möglicherweise entwendete Gegenstände liegen bislang nicht vor.

In beiden Fällen geht die Polizei von ein und denselben Tätern aus.

Zeugen haben einen grauen SUV mit ausländischem Kennzeichen gesehen, der sich mit erhöhter Geschwindigkeit in Richtung Theodor-Fontane-Straße entfernt hatte.

Deshalb bittet die Polizei weitere Zeugen, die etwas beobachtet haben, sich an die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389 – 921 3420, 921 0 oder per Mail an poststelle.unna@polizei.nrw.de zu wenden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

VHS im Sommer: Bildungsurlaub „Stressbewältigung“ und Astronomie

Werne. Die Volkshochschule (VHS) Werne bietet Bildungsurlaub „Stressbewältigung“: An vier Vormittagen, Dienstag, 27. August bis Freitag, 30. August, jeweils von 8.30 bis 13 Uhr,...

Gottesdienst zur Einstimmung auf Wallfahrt am Sonntag

Werne. Zur Einstimmung auf die Fusswallfahrt laden die Kapuziner und der Wallfahrtsausschuss am kommenden Sonntag (23.06.2024) um 19.30 Uhr zum Gottesdienst in die Klosterkirche...

Eigenes Ladenlokal für „Alle gemeinsam, keiner einsam“

Werne. Am Freitag, 22. Juni, lud das Team von „Alle gemeinsam, keiner einsam e. V.“ Bürger und Sponsoren feierlich zur Neueröffnung am Roggenmarkt 30...

Luitger Honé geht in den Ruhestand: 50.000 Menschen tief in die Augen geschaut

Werne. Dr. med. Luitger Honé hat in den vergangenen drei Jahrzehnten vielen Menschen tief in die Augen geschaut. Der Mediziner schätzt, mit Blick auf...