Sonntag, Mai 26, 2024

78-Jährige mit Elektromobil wird bei Kollision mit Radfahrer verletzt

Anzeige

Werne. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Dienstag (26.03.2024, 15 Uhr) in der Werner Innenstadt im Bereich der Sparkasse Werne / Bäckerei Telgmann (Markt 25), schreibt die Kreispolizeibehörde Unna in einer Pressemitteilung.

Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen einer 78-jährigen Wernerin mit einem Elektromobil und einem bislang unbekannten 20 bis 25 Jahre alten Fahrradfahrer, ca. 175 cm – 185 cm groß, mit südländischem Phänotypus, heißt es weiter.

- Advertisement -

Die 78-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zum genauen Unfallhergang kann die Polizei zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben machen, da der Verkehrsunfall erst nachträglich angezeigt wurde.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Werne, 02389 – 921 – 3420 oder 02389 – 921 – 0 zu melden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Jan Linnemann sichert sich die Kaiserwürde in Varnhövel

Werne. Jan Linnemann ist seit dem frühen Samstagabend (25.05.2024) neuer Kaiser beim Schützenverein Varnhövel-Ehringhausen. Nach einer spannenden Finalrunde schaffte es der Schützenkönig von 2012,...

Bücher Beckmann: Kein Umzug an die Bonenstraße im Jahr 2024

Werne. Gemeinsam mit der Stadtmarketing GmbH wollte Buchhändler Hubertus Waterhues dem ehemaligen Modehaus Herren Kroes/Schmersträter an der Bonenstraße in diesem Jahr wieder Leben einhauchen....

Kolping im Juni: Von Sammelaktion über Boule bis zum Plätzerfest

Werne. Die Kolpingsfamilie Werne lädt im Monat Juni wieder zu diversen Veranstaltungen ein. Beginnend mit der monatlichen Sammelaktion von Gebrauchtkleidung, Schuhen, Handys, Tablets, Brillen und...

Theatergruppe Gugelhupf mit „(K)lang ist es her“ zu Gast in Werne

Werne. Die Kinder der Uhlandschule konnten sich über den Besuch der Theatergruppe Gugelhupf freuen. Die Grundschule gewann die Aufführung des Theaterstücks „(K)lang ist es...