Freitag, April 12, 2024

Löschgruppe Langern entfernt umgestürzten Baum

Anzeige

Werne. Die Löschgruppe Langern der Freiwilligen Feuerwehr Werne hat am Montagmorgen, 22. Januar 2024, einen Baum beseitigt, der auf die Varnhöveler Straße zu stürzen drohte.

Um 7.35 Uhr erfolgte die Alarmierung für die Langerner Einheit. An der Einsatzstelle, die unweit der Stadtgrenze zu Selm-Cappenberg lag, war ein kleiner Baum ich Richtung Fahrbahn gestürzt, hing aber noch in einer Telefonleitung.

- Advertisement -

Mit wenigen Schnitten der Kettensäge entfernten die Feuerwehrleute den Baum, so dass die Gefahr nach kurzer Zeit behoben war.

Fahrzeuge konnten die gesicherte Einsatzstelle passieren. Im Einsatz waren vier Kräfte mit einem Fahrzeug (2-LF10-1).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vielseitigkeitsreiter des RuFV Werne starten erfolgreich in die Freiluftsaison

Werne. Vom 6. bis 7. April 2024 fanden in Olfen-Vinnum wie jedes Jahr die „Vinnumer Geländetage“ statt, eines der ersten Vielseitigkeits-Freiluftturniere nach der Winterpause....

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...