Freitag, Juni 21, 2024

Mehrere Einbrüche in Mehrfamilien-Häuser in Werne

Anzeige

Werne. Am Samstag (13.01.2024) wurde in drei Mehrfamilienhäuser in Werne eingebrochen. Das teilt die Kreispolizeibehörde Unna mit.

Zwischen 14.05 Uhr und 19.50 Uhr haben sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in eine Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Knüvenstraße verschafft. Die Wohnräume wurden durchsucht. Hinweise zum Diebesgut liegen noch nicht vor.

- Advertisement -

Am gleichen Tag, in der Zeit von 10.40 bis 20.40 Uhr, wurde durch unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung in der Bergstraße eingebrochen.

Weiterhin drangen unbekannte Täter zwischen 16 und 20.30 Uhr in eine Erdgeschosswohnung in der Kastanienstraße ein. Hier wurden ebenfalls die Wohnräume durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Werne unter 02389-921-3420, 921 0 oder per Mail unter poststelle.unna@polizei.nrw.de zu melden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„All For Goods“ begeistert auf der IdeenExpo in Hannover

Werne. Die Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums, "All For Goods eSG", hat erfolgreich an der IdeenExpo Hannover 2024 teilgenommen. Auf Einladung des Genoverbands und gemeinsam mit...

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

LWL unterstützt Freilichtbühne – 15.000 Euro für LED-Scheinwerfer

Dortmund/Westfalen/Werne (lwl). Mit 175.000 Euro unterstützt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in diesem Jahr 16 westfälische Freilichtbühnen und den Verband Deutscher Freilichtbühnen - Region Nord mit...

„Beckmann’s Wohnwerke“ – Neues Quartier mit altem Kern

Werne. Auf Gewerbe folgt Wohnen, aus Alt wird Neu: Auf dem ehemaligen Gelände der Druckerei Beckmann an der Penningrode sollen „Beckmann's Wohnwerke“ entstehen. Das...