Sonntag, April 21, 2024

Wieder Zigaretten-Automat in Werne gesprengt – Polizei sucht Zeugen

Anzeige

Werne. Am Donnerstag (18.01.2024) gegen 20.15 Uhr hat ein unbekannter Täter einen Zigarettenautomaten auf dem Stollenweg in Werne gesprengt.

Ein besorgter Bürger meldete sich bei der Polizei, weil er einen lauten Knall gehört hatte. Der Automat wurde durch die Sprengung zerstört.

- Advertisement -

Weitere Zeugen, die etwas Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, sich an die Polizei in Werne unter 02389-921-3420, 921-0 oder per Mail an poststelle.unna@polizei.nrw.de zu wenden.

Nur wenige hundert Meter entfernt an der Stockumer Straße/Ecke Hüsingstraße wurde kurz vor Weihnachten ebenfalls ein Zigarettenautomat gesprengt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner SC siegt und ist unbeirrt auf dem Weg zur Meisterschaft

Werne. Der Werner SC hat das Spitzenspiel beim VfL Kamen vor rekordverdächtiger Kulisse mit 3:1 (1:0) gewonnen und sich damit vier Spieltage vor dem...

Algan bricht den Bann: Eintracht siegt nach elf Jahren wieder in Mark

Werne. Die schwarze Serie hat ein Ende. Elf Jahre lang konnte Eintracht Werne nicht beim VfL Mark gewinnen. An diesem Wochenende klappte es. Maßgeblichen...

Fußball-Bezirksliga: VfL Kamen – Werner SC 2000

Werner SC siegt im Spitzenspiel beim VfL Kamen. Foto: Volkmer Werner SC siegt im Spitzenspiel beim VfL Kamen. Foto: Volkmer Werner SC siegt im Spitzenspiel beim VfL Kamen. Foto:...

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...