Mittwoch, April 17, 2024

An(ge)dacht: Was ist das Wichtigste an Weihnachten?

Anzeige

Werne. Die Börse hat in dieser Woche Grund zum Feiern. Das Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr läuft besonders gut und die Ankündigungen der Notenbank, dass die Zinsen nicht mehr steigen, sondern bald schon wieder sinken können, hat die Anleger elektrisiert.

Ganz im Kontrast zum Weihnachtsfest in Mosambik. Dort ist momentan die heißeste Zeit mit 30 bis 40 Grad im Schatten. Weihnachtsbäume sind da Fehlanzeige. Aber was mich besonders überrascht hat, dass die Christen das Fest ganz ohne Geschenke feiern. Am 24.12. bereitet man sich auf die Feier der Geburt Jesu vor und trifft sich dann um 0 Uhr im Gottesdienst, um bis in den Morgen die Lieben Gottes zu uns Menschen zu feiern. Ein gemeinsames Essen, bei dem Reis mit Bohnen nicht fehlen dürfen, ist der Höhepunkt des Weihnachtsfestes.

- Advertisement -

Was würden Sie sagen, was das Wichtigste an Weihnachten ist? Was würde bei Ihnen bleiben, wenn es keine Geschenke und keinen Weihnachtsbaum gibt? Die Christen in Mosambik haben den Kern der frohen Botschaft verstanden. Gott wird Mensch, ein Kind in einer Krippe, weil in der Herberge kein Platz für ihn war.

Vielleicht schaut Gott auch in diesem Jahr auf die vielen Herbergen, in denen Weihnachten ohne Jesus gefeiert wird, weil Jesus bei den Menschen zu finden ist, die wissen, dass sie vor Gott arm sind. Wenn Sie fragen, wo Gott in dieser Welt ist, sollten sie diese Orte aufsuchen. Dort werden sie die Liebe Gottes finden.

Es wäre schön, wenn wir alle in diesem Jahr das Weihnachtswunder ganz neu erleben würden und dafür Jesus ganz persönlich danke sagen!

Ein gesegnetes Wochenende wünscht

Frank Ulrich

Christliche Gemeinde Werne

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sommer- und Kinderschützenfest stehen in Horst auf dem Programm

Horst. Am Samstag (20.04.2024) ab 19.30 Uhr lädt der Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel alle Mitglieder in das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst zur...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...