Montag, Juli 22, 2024

Gemeindefest Johannes – Kinderkirche in St. Konrad

Anzeige

Werne. In diesem Jahr findet das Gemeindefest St. Johannes ein letztes Mal im Schatten der Johannes-Kirche statt.

Die Gemeinde feiert es am Samstag, 16. September, von 14 bis 18 Uhr auf dem Kirchplatz. Für die Kinder wird eine große Hüpfburg aufgebaut. Und es locken Kinderschminken, Spielstände und Stockbrotbacken. Zum Imbiss gibt es Pommes, Bratwurst, Currywurst und Waffeln. Die Caféteria bietet Kaffee und Kuchen an, und für kühle Getränke ist auch gesorgt.

- Advertisement -

Wer noch einen Kuchen spenden möchte, kann sich im Gemeindebüro Johannes (Tel. 2263) melden.

Zum Abschluss des Festes steht ab 18 Uhr ein Familiengottesdienst in der Kirche auf dem Programm, der vom St. Johannes-Chor und dem Kinder- und Jugendchor „Voices from heaven“ mitgestaltet wird.

Kinderkirche St. Konrad

Am Sonntag, 17. September, lädt die Pfarrei St. Christophorus um 10.30 Uhr in die Kapelle St. Konrad zur Kinderkirche ein.

Das Thema lautet: Hören, sehen und erleben, was verzeihen heißt. Anschließend sind alle wieder zu Kaffee, Saft und Plätzchen auf dem Kirchplatz eingeladen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Frühschwimmer-Familie: Fit und entspannt in den Tag

Werne. Die meist recht lange Reihe von Frühschwimmern wartet oft schon kurz vor sechs Uhr morgens vor dem Eingang des Solebads Werne auf den...

Am Hafen in Rünthe: Fest mit viel Wein und Flair

Rünthe. Viel Andrang trotz schwüler Hitze: Die elfte Auflage der Veranstaltungs-Reihe „Weingenuss am Wasser“ geht als eine der heißesten in die Geschichte ein. Am...

Teamarbeit für eine erfolgreiche Sprachtherapie

Werne. Auf das 25-jährige Bestehen der Praxis für Sprachtherapie kann in diesen Tagen Melanie Thiemann zurückblicken. Die Sprachheilpädagogin hat 1999 nach einigen Jahren als...

348. Fußwallfahrt: Marien-Figur im Horster Kreisel grüßt Pilger

Werne. Auf die Pilgerinnen und Pilger, die sich wie immer am dritten Augustwochenende auf die Fußwallfahrt nach Werl (17./18. August) begeben, wartet im Horster...