Dienstag, Juni 25, 2024

Neuer Andachtsort: Marienrast im Klosterhof wurde gesegnet

Anzeige

Werne. Unter großer Beteiligung von Gläubigen konnte Pater Norbert am Fronleichnamstag die neue Madonna und auch die Josefsfigur im Klosterhof einweihen.

Viele Besucher waren gekommen, um bei der letzten Maiandacht den neuen Andachtsort am Kloster kennen zu lernen, der jetzt vollendet werden konnte.

- Advertisement -

Während der Pandemie, als die Kirchen für Betende geschlossen waren, hatte der damalige Guardian Pater Romuald eine Marienfigur in die Garage hinter dem Kloster stellen lassen. Der Ort wurde als Ersatz für die Schmerzhafte Mutter Gottes in der Kirche von Anfang an angenommen. So entstand beim Freundeskreis des Kapuzinerklosters die Idee, aus dem provisorischen Gebetsort eine Dauereinrichtung zu machen.

Dank großzügiger Spenden und viel Eigeninitiative planten und bauten Helfer um Zimmermann Herbert Nägeler eine kleine Kapelle im Klosterhof. Nach längerer Suche wurde im Mai eine passende Madonna mit Kind entdeckt, die nun zur Rast im Garten einlädt.

Die Einweihung fand unter großer Anteilnahme an Fronleichnam statt. Foto: Freundeskreis Kloster

Eine Bronzeskulptur des Lünener Künstlers Reinhold Schröder, die den Heiligen Josef zeigt, vervollständigt das Ensemble im Klosterhof. Die Statue stammt aus der profanierten Kirche St. Johannes und zeigt Josef, der die rechte Hand ans Ohr hält, um Gottes Ruf zu hören und die linke Hand schützend über die Gottesmutter Maria und das Jesuskind ausstreckt.

Der neue Ort, der zum Verweilen und Ausruhen einladen will, fand bei den Menschen sehr großen Anklang. Der Klosterhof ist ganztägig geöffnet, so dass jederzeit ein Besuch möglich ist.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sozialverband VdK OV Werne bietet weitere Beratungen an

Werne. Im Juli bietet der Sozialverband VdK Ortsverband Werne weitere Termine für Sozialberatungen an. Diese finden am Dienstag, 2. Juli, ab 14 Uhr  und...

Stadtrat wird kleiner: CDU und SPD finden Kompromiss

Werne. Die Haushaltslage ist dramatisch. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause (24.06.2024) beschloss der Stadtrat, sich in der nächsten Legislaturperiode etwas zu verkleinern....

Salinenschwimmfest: TV-Wasserfreunde landen auf Platz drei

Werne. Das Internationale Salinenschwimmfest 2.0 der TV Werne 03 Wasserfreunde e.V. lockte am vergangenen Wochenende zahlreiche Sportler/innen und Zuschauende ins Freibad. 252 Schwimmerinnen und Schwimmer...

“School’s Out Festival“ an der MSS – Pro Talis lädt zum Kennenlernen ein

Werne. Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Das möchte die Marga-Spiegel-Schule (MSS) gebührend feiern und lädt am Samstag, 29. Juni, von 10 bis...