Freitag, Mai 24, 2024

„Singen in Gemeinschaft“: Neuauflage ist im Juni geplant

Anzeige

Werne. Nach dem überwältigenden Erfolg im letzten Jahr lädt die Kirchengemeinde St. Christophorus auch in 2024 wieder zum „Singen in Gemeinschaft“ ein.

Am Freitagabend, 28. Juni, öffnet die Kirche Maria Frieden ihre Türen für alle Gesangsliebhaber. Um 18 Uhr startet eine Liveband den Abend.

- Advertisement -

Die Texte der Lieder werden per Beamer an die Wand projiziert, um das Mitsingen zu erleichtern und das gemeinschaftliche Erlebnis zu intensivieren. „Die Besucher erwartet eine einzigartige Kombination aus musikalischem Genuss und gemeinschaftlicher Verbundenheit“, verspricht Organisatorin Mareike Gerundt.

Der Eintritt ist frei, Freunde sowie Bekannte, die Freude am Singen haben und altbekannte Lieder in einer neuen Art erleben möchten, sind eingeladen.

Nach dem Konzert darf gerne noch auf dem Kirchplatz verweilt werden. Der Abend wird in gemütlicher Atmosphäre und hoffentlich sommerlichen Temperaturen ausklingen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Düt und Dat zieht bald in die ehemalige „Knüllerkiste“

Werne. Nach nicht einmal zwei Jahren im Ladenlokal an der Steinstraße 10 (zuvor Wäsche Sodenkamp) zieht das Second-Hand-Geschäft Düt und Dat erneut um. Objekt...

„Donnerstags in Werne“ steht in den Startlöchern – Lions laden wieder ein

Werne. Die Reihe „Donnerstags in Werne“ – das Erfolgsmodell zur Innenstadtbelebung – geht 2024 weiter. Auch die Lions bitten wieder zum beliebten Feierabendmarkt. Der lockere...

REWE-Markt in der Werner City Mall öffnet am 28. Mai

Werne. Viele Angebote und tolle Aktionen verspricht Familie Krummenerl zur Neueröffnung ihrer zweiten REWE-Filiale in der Werner City Mall am kommenden Dienstag, 28. Mai...

LiSe eG informiert über 1. Solar-Projekt in Genossenschaftshand

Werne. Die Bürger-Energie-Genossenschaft Lippe-Seseke – kurz LiSe eG – hatte am Mittwoch 22. Mai 2024, zum Infoabend in das Martin-Luther-Zentrum Werne eingeladen. Ziel der...