Sonntag, Februar 25, 2024

Nicht verpassen: „Die Lange Nacht der Literatur“ kommt im Juni

Anzeige

Werne. Das Sommerereignis für Freunde der Literatur und der Musik steht am Freitag, 16. Juni 2023, mit der „Langen Nacht der Literatur“ in der Stadtbücherei Werne ins Haus.

Von 19.30 bis 22.30 Uhr wird eine illustre Runde bekannter Autoren ihre Neuerscheinungen vorstellen und Zepp Oberpichler den musikalischen Part übernehmen. Das Wohnzimmer der Werner Bibliothek bietet den stilvollen Rahmen für den literarischen Abend, in dessen Verlauf das Publikum auf einen Streifzug durch verschiedene Genres mitgenommen wird.

- Advertisement -

Grund genug für Hartmut Marks vom Veranstalter „Blutige Lippe“, den Werner Autor und Verleger des Ventura Verlags, Magnus See, Hubertus Waterhues von Bücher Beckmann und die stellvertretende Leiterin der Stadtbücherei, Marion Gloger, für den kurzweiligen und unterhaltsamen Abend am vergangenen Mittwoch, 7. Juni, am Ort des Geschehens kräftig die Werbetrommel zu rühren. Krimi, Selbstfindung, Humor und ein bisschen Liebe sind drin, versicherte Magnus See. „Es gibt auch ein Quiz“, versprach kurzerhand Hartmut Marks.

Gefördert von Neustart Kultur und organisiert von Pen Club Deutschland, dürfen sich die Besucher auf Lyrik von Jürgen Strasser freuen. „Großraumdisco“ von Christine Drews rankt sich um ein Klassentreffen und führt zurück in die 80er Jahre. Spannend wird es, wenn Gabriella Wollenhaupt aus Dortmund in ein „Ein böses Haus“ bittet. Aus der Reihe des Ventura Verlags, „Zurück am Meer“, liest von Magnus See und Bernhard Büscher aus Kamen präsentiert Alltagslyrik: „Das sind Wege“.

Moderieren wird den Abend Hartmut Marks, und Hubertus Waterhues wird mit einem Büchertisch zur Stelle sein. Am Stand des Fördervereins Stadtbücherei können sich die Besucher während der „Langen Nacht der Literatur“ wie gewohnt mit Getränken versorgen.

Karten zum Preis von 15 Euro sind in der Stadtbücherei und in der Buchhandlung Beckmann zu haben.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kindertagespflege: Elf Absolventinnen meistern Qualifzierung

Werne. Vor Wochenfrist feierten elf Teilnehmerinnen ihre erfolgreich beendete Weiterbildung zur Kindertagespflegeperson. Die Weiterbildung, die erstmals nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB), in Kooperation mit...

Solebad Werne feiert 150. Jubiläum – Gesucht: die schönsten Anekdoten

Werne. Das Solebad Werne blickt auf stolze 150 Jahre zurück – ein Jubiläum, das das Schwimmbad mit seinen Besucher/innen gebührend feiern möchte. Aus diesem...

Internationaler Frauentag: Kulturgenuss und lecker Frühstück

Von Constanze Rauert Werne. Die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag schließt mit einem Kultur-Frühstück am Sonntag, 10. März. Es gibt was zum Lachen, zum Nachdenken, zum...

Jungen und Mädchen informieren sich über Kinderrechte

Stockum. Einen besonderen Ausflug in die nähere Umgebung haben jüngst die Kinder des dritten Jahrgangs der Kardinal-von-Galen-Grundschule unternommen. Sie nahmen im Jugendzentrum Paradise an...