Mittwoch, April 17, 2024

Nicht verpassen: „Die Lange Nacht der Literatur“ kommt im Juni

Anzeige

Werne. Das Sommerereignis für Freunde der Literatur und der Musik steht am Freitag, 16. Juni 2023, mit der „Langen Nacht der Literatur“ in der Stadtbücherei Werne ins Haus.

Von 19.30 bis 22.30 Uhr wird eine illustre Runde bekannter Autoren ihre Neuerscheinungen vorstellen und Zepp Oberpichler den musikalischen Part übernehmen. Das Wohnzimmer der Werner Bibliothek bietet den stilvollen Rahmen für den literarischen Abend, in dessen Verlauf das Publikum auf einen Streifzug durch verschiedene Genres mitgenommen wird.

- Advertisement -

Grund genug für Hartmut Marks vom Veranstalter „Blutige Lippe“, den Werner Autor und Verleger des Ventura Verlags, Magnus See, Hubertus Waterhues von Bücher Beckmann und die stellvertretende Leiterin der Stadtbücherei, Marion Gloger, für den kurzweiligen und unterhaltsamen Abend am vergangenen Mittwoch, 7. Juni, am Ort des Geschehens kräftig die Werbetrommel zu rühren. Krimi, Selbstfindung, Humor und ein bisschen Liebe sind drin, versicherte Magnus See. „Es gibt auch ein Quiz“, versprach kurzerhand Hartmut Marks.

Gefördert von Neustart Kultur und organisiert von Pen Club Deutschland, dürfen sich die Besucher auf Lyrik von Jürgen Strasser freuen. „Großraumdisco“ von Christine Drews rankt sich um ein Klassentreffen und führt zurück in die 80er Jahre. Spannend wird es, wenn Gabriella Wollenhaupt aus Dortmund in ein „Ein böses Haus“ bittet. Aus der Reihe des Ventura Verlags, „Zurück am Meer“, liest von Magnus See und Bernhard Büscher aus Kamen präsentiert Alltagslyrik: „Das sind Wege“.

Moderieren wird den Abend Hartmut Marks, und Hubertus Waterhues wird mit einem Büchertisch zur Stelle sein. Am Stand des Fördervereins Stadtbücherei können sich die Besucher während der „Langen Nacht der Literatur“ wie gewohnt mit Getränken versorgen.

Karten zum Preis von 15 Euro sind in der Stadtbücherei und in der Buchhandlung Beckmann zu haben.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

„Very British“: Kammerchor Haltern in St. Christophorus zu Gast

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica ist am Sonntag, 5. Mai, um 17 Uhr der Kammerchor Haltern zu Gast in der Werner...

Zuvor vermisste 15-Jährige aus Bergkamen ist wieder da

Aktualisiert 16.04.2024 - 16 Uhr Bergkamen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen aus Bergkamen von heute (16.04.2024) wird hiermit zurückgenommen. Das Mädchen konnte wohlbehalten angetroffen...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...