Sonntag, April 14, 2024

Weihnachtsmarkt Werne: Auf der Bühne wird es abwechslungsreich

Anzeige

Werne. Ein ganz besonderes Element des Werner Weihnachtsmarktes ist das abwechslungsreiche Bühnenprogramm. Ob klassische Weihnachtslieder, Irish Folk, Gospel oder Pop. Insgesamt 16 Gruppen und Künstler tragen in diesem Jahr zur Vielfalt bei.

Dieses wechselt sich ab mit Programmpunkten in der Kirche. Highlights sind für die Kinder am 15. Dezember (Freitag) das Winter-Mitmach-Konzert von „herrH“ alias Simon Horn und für die treuen Besucher der letzten Jahre am 16. Dezember (Samstag) der letztmalige Auftritt von Björn van Andel mit seiner Christmas-Show.

- Advertisement -

Das Bühnenprogramm im Überblick

Freitag (8. Dezember 2023)

  • 15.30 bis 16 Uhr: Eröffnungsgottesdienst in der Kirche
  • 16 bis 18.30 Uhr: Bläsercorps Werne (Besinnliches & Swingendes zur Weihnachtszeit)
  • 16.45 Uhr: Offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Lothar Christ
  • 19 bis 21 Uhr: „Rawsome Delights“ (Vintage-Songs aus Swing & Folk)

Samstag (9. Dezember 2023)

  • 16.30 bis 18 Uhr: „Rotstiftpause“ – Lehrerband des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs (Adventlicher Musik-Mix)
  • 19 bis 21 Uhr: „Neuton“ (Akustik Power Pop)

Sonntag (10. Dezember 2023)

  • 16.30 bis 17.30 Uhr: VHS Pop-Chor präsentiert gefühlvolle Lieder, große Emotionen
  • 17.30 Uhr: Vesper in der Kirche
  • 18.30 bis 20 Uhr: Vorführung des Kultfilms „Feuerzangenbowle“

Montag (11. Dezember 2023)

  • 16.30 bis 18 Uhr: Knappenquartett (Weihnachtliche Blasmusik)
  • 19 bis 21 Uhr: „Der Muri“ (Rock & Pop zur Weihnachtszeit)

Dienstag (12. Dezember 2023)

  • 16 bis 18 Uhr: Märchenprinzessin Events (Weihnachtszauber mit den Eisschwestern)
  • 17 Uhr: Maria Pacis, Flötengruppe und „Singing Ladies“ (Konzert in der Kirche)

Mittwoch (13. Dezember 2023)

  • 17 bis 17.45 Uhr: ShowStudio ArtTime (Kindertanzshow)
  • 19 bis 21 Uhr: „Fragile Matt“ (Irish Christmas)

Donnerstag (14. Dezember 2023)

  • 17 Uhr: Robert Pawlitzek (Vorlesungen in der Kirche)
  • 19 bis 21 Uhr: „2You“ (Unplugged Pop / Rock Musik inkl. weihnachtlicher Klänge)
Der Auftritt des Kindermusikers "herrH" mit seinem Winter-Mitmach-Konzert ist das Highlight für die Kleinen.
Der Auftritt des Kindermusikers „herrH“ mit seinem Winter-Mitmach-Konzert ist das Highlight für die Kleinen.

Freitag (15. Dezember 2023)

  • 15 bis 18 Uhr: Westenergie Backmobil (leckere Waffeln für den guten Zweck)
  • 17 bis 17.45 Uhr: „herrH“ – Winter-Mitmach-Konzert
  • 19 bis 21 Uhr: „Revelle“ (Musik & Poesie)

Samstag (16. Dezember 2023)

  • 19 bis 22 Uhr: Björn van Andel (Christmas-Show)

Sonntag (17. Dezember 2023)

  • 15.30 bis 17 Uhr: „Duo TimOrFej und Margarita“ / „Trio MarTiNi“ (weihnachtliche Musik)
  • 17 Uhr: Querwind (Querflötenkonzert in der Kirche)
  • 19 Uhr: Das leuchtende Finale (Abschluss)
  • 19.15 bis 20 Uhr: „Chor Life Line“ (besinnliche Gospel-Musik)
Die Rutschbahn verspricht einen Riesenspaß für Kinder. Foto: Werne Marketing
Die Rutschbahn verspricht einen Riesenspaß für Kinder. Foto: JM Event Attraktion GmbH

Spaß für Groß und Klein auch ohne Eis

Einige Neuheiten überraschen auf dem Weihnachtsmarkt Werne in diesem Jahr. Das Motto lautet: „Spaß für Groß und Klein auch ohne Eis“.

Neu ist eine Rutschbahn für Kinder: Mit einer Länge von 27 Metern, einem Gefälle von bis zu 45 Grad und Geschwindigkeiten bis zu 40km/h ist die Westenergie-Rodelbahn auf dem Kirchplatz zu den Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes der schneefreie Rodelspaß für Kinder und Jugendliche von vier bis 16 Jahren.

„Dank Sponsor Westenergie kann sich Klein, aber auch Groß mit einem Reifen auf den rutschigen Untergrund begeben“, so Lars Werkmeister: „Dabei handelt es sich nicht um eine Eisfläche, wir haben also keinen Stromverbrauch.“

Auf dem Vorplatz des Museums ist in diesem Jahr eine Eisstockbahn aufgebaut. Beim „1. Eisstock-Cup powered by Sparkasse“ und in Kooperation mit dem „Strobels im Solebad“ winken den Teams tolle Preise, unter anderem Eintrittskarten für ein Bundesligaspiel von Borussia Dortmund. Rund 50 Teams haben sich für den Wettbewerb angemeldet.

„Wir haben uns bewusst dagegen entschieden, eine ‚echte‘ Eisbahn wie in Kamen zu installieren, weil sonst die Energiekosten explodieren würden. Unsere Eisstockbahn hat eine Unterkonstruktion aus OSB-Platten, auf dem die Folie gelegt bzw. mit Latten fixiert wird“, erläutert Veranstaltungsmanager Markus Schnatmann

Und in den freien Zeitslots zwischendurch startet das große Vergnügen mit Familie und Freunden beim Eisstockschießen.

Basteln im Museum

An beiden Weihnachtsmarktwochenenden ist das Museum Samstagnachmittags (9. und 16. Dezember) geöffnet und bietet in seiner Westfälischen Stube in der Zeit von 14 bis 17 Uhr eine Bastelaktion für Kinder an

Turmführungen in St. Christophorus

Die St. Christophorus Kirche im Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes öffnet in diesem Jahr an jedem Tag bis 20 Uhr ihre Türen. Neben den im Programm verzeichneten Konzerten in der Kirche (siehe Seite 8) werden auch Turmführungen angeboten. Von Montag bis Freitag um 17 Uhr und an beiden Sonntagen um 15 Uhr. Wer an der circa einstündigen Besichtigung teilnehmen möchte, kann sich direkt beim Pfarrbüro einen der jeweils 15 Plätze sichern.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Heimatverein: Schloss Nordkirchen und Hof Jücker sind Ziele

Werne. Der Heimatverein Werne kündigt seine nächsten beiden Veranstaltungen an. Es geht zum Schloss Nordkirchen. Außerdem steht der Besuch auf dem Hof Jücker auf...

„Gärtnerei Stadtgemüse“: MdB Anne Spallek lobt engagiertes Trio

Werne. Eine erstklassige Qualität haben sie zu bieten, die Ringelrübchen, die Laurin Liekenbrock aus der Erdmiete holte, wo das edle Gemüse überwinterte. Wer sie...

LippeBaskets Werne erst mit Startproblemen, dann aber souverän

Werne. Die LippeBaskets Werne sind mit einem Sieg aus der Osterpause gekommen und festigten den zweiten Tabellenplatz. Nur noch zwei Partien stehen in dieser...

Chor- und Instrumentalmusik von Bach bis Rutter in der Luther-Kirche

Werne. Die evangelische Kirchengemeinde Werne lädt am Sonntag (28.04.2024) wieder zum Evensong in die Martin Luther-Kirche ein. Der Chor Vocapella, das Jamulusquartett (Ulla Kirchhoff, Heiko...