Montag, April 15, 2024

Der Chor „Life Line“ sucht neue Sängerinnen und Sänger

Anzeige

Werne. Ohne Sopran kein Elan, ohne Alt kein Halt, ohne Tenor kein Chor, ohne Bass kein Spaß! Der Chor „Life Line“ sucht neue Sängerinnen und Sänger. Nach langer Pause trifft sich die Gemeinschaft wieder zum Singen im Martin-Luther-Gemeindehaus.

Sind Sie musikalisch interessiert und möchten in einem engagierten Chor mitsingen? Der gemischte Chor braucht stimmkräftigen Nachwuchs in allen Altersklassen und Stimmklassen.  Chorleiter ist Thomas Klein aus Lünen.

- Advertisement -

Geboten wir die Möglichkeite, in den wöchentlichen Proben großartige Werke aller Musikrichtungen zu erarbeiten, bei Gottesdiensten oder Konzerten mitzuwirken, die eigene Stimme, durch regelmäßiges Singen zu schulen und zu entfalten, bei geselligen Anlässen dabei zu sein und viele neue, interessante, musikbegeisterte Menschen kennenzulernen.

Die Proben finden immer donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr im Martin-Luther-Gemeindehaus statt. Kontaktaufnahme per E-Mail: gospel-lifeline@web.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Musikalischer Bauernhof“ begeistert: Ernte fällt gut aus

Werne. Am frechsten sind immer die Schweine .. so auch auf dem musikalischen Bauernhof beim diesjährigen Familienkonzert der Musikfreunde und der Peter Pohlmann Stiftung...

Chor- und Instrumentalmusik von Bach bis Rutter in der Luther-Kirche

Werne. Die evangelische Kirchengemeinde Werne lädt am Sonntag (28.04.2024) wieder zum Evensong in die Martin Luther-Kirche ein. Der Chor Vocapella, das Jamulusquartett (Ulla Kirchhoff, Heiko...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...

Folk-Session im Kolpinghaus – Seniorenkino ist ausverkauft

Werne. Die nächste "Werne Folk-Session" ist am Mittwoch, 10. April, gegen 19 Uhr im Kolpinghaus. Die von Neil Canham und Roland Sperlich bereits 2022 ins...