Dienstag, Juni 25, 2024

Eine Reise um die Welt mit „Power! Percussion“ am 2. Oktober

Anzeige

Lünen. Rund um den Globus hat „Power! Percussion“ schon für Begeisterung beim Publikum gesorgt, auch in Lünen waren die Schlagzeuger bereits zu Gast. Nach ihrem großen Erfolg in 2017 kommen sie erneut nach Lünen und präsentieren dem Publikum am Freitag, 2. Oktober um 20 Uhr im Heinz-Hilpert-Theater mit ihrer neuen Show „Around the World – Welcome to the Journey“ den „Soundtrack der Erde“.

Von Afrika bis Asien, von den Alpen bis zum Himalaya und von Melbourne bis zur Bronx: Rhythmus ist überall! Mit „Around the World – Welcome to the Journey“ bringen die Trommelkünstler bei einer unglaublichen Reise durch die Klangwelt der Erde die gesamte rhythmische Vielfalt der unterschiedlichen Kulturen auf die Bühne. Das Instrumentarium reicht von der arabischen Darabuka, über die afrikanische Djembe, das europäische Konzert-Marimba und die japanische Taiko bis hin zur amerikanischen Mülltonne. Und die legendären Haushalts-Leitern dürfen diesmal ausnahmsweise Made in China sein… Ein lebendiger Mix aus Konzert und Bühnenshow. Kraftvolle Beats und mitreißende Rhythmen, virtuose Melodien und ein großartiger Sinn für Humor.

- Advertisement -

Das Ziel der Show: Das Geschenk der kulturellen Vielfalt erlebbar zu machen. Der Soundtrack der Erde hat sich frappierend verändert. Das Corona-Virus ist unsichtbar, aber die Folgen der Pandemie sind überall auf der Welt hörbar. Der von den Menschen hervorgerufene Geräuschpegel setzt vielerorts plötzlich aus. Durch die Beschränkungen sind die Menschen auf ihr Land, ihre Kultur und ihre Vorstellungswelt zurückgeworfen. Der kulturelle Austausch über Veranstaltungen, Reisen und Besuche ist größtenteils nicht möglich. Power! Percussion will der kulturellen Entfremdung entgegenwirken. Das neue Programm soll eine Hommage an die grenzüberschreitende Vielfalt bleiben. „Wir möchten auch in Zukunft – mit neuen Mitteln und Methoden – weiterhin (Klang-)Welten verbinden.“

Es gibt noch Restkarten für 19 bis 29 Euro/ermäßigt 9,50 bis 14,50 Euro zu den regulären Öffnungszeiten telefonisch beim Kulturbüro Lünen unter Tel.: 02306 104-2299 oder unter www.kulturbuero-luenen.de und an der Abendkasse ab 19 Uhr direkt im Theater.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Dortmunder Jugendkonzertchor taucht Zuhörende in Klangwolke

Werne. Mitten im Konzert verteilten sich die Sängerinnen und Sänger des Jugendkonzertchors der Chorakademie Dortmund entlang der Seitenschiffe in St. Christophorus. Behutsam entfaltete sich...

Deutsch-Pop mit Leo Garske und Schmölzl-Lesung in Buchhandlung

Werne. Mit gefühlvollem Deutsch-Pop kommt Leo Garske zusammen mit seinem Gitarristen Sebi am Mittwoch, 26. Juni 2024, um 19.30 Uhr zu Bücher Beckmann. Der...

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

Dortmunder Chorakademie präsentiert „Heavenly Songs“

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica gastiert am Sonntag, 23. Juni, um 17 Uhr der Jugendkonzertchor der Dortmunder Chorakademie mit seinem neuen...