Freitag, April 19, 2024

Musica Sacra Westfalica präsentiert CD: „Meine Seele hört im Sehen“

Anzeige

Werne. Die Stiftung Musica Sacra Westfalica hat die Zeit des kulturellen Corona-Lockdowns genutzt, um eine DVD zu erstellen.

Unter dem Titel „Meine Seele hört im Sehen“ präsentiert die nie­derländische Geigenprofessorin Annemieke Corstens zusammen mit dem Ehepaar Dagmar (Sopran) und Hans-Joachim Wensing (Orgel) Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Wolfgang Amadeus Mozart.

- Advertisement -

Die Auswahl der Werke ist so angelegt, dass Violine, Sopran und Orgel sowohl gemeinsam als auch solistisch erklingen. Aufgenommen wurden u. a. die g-moll-Sonate BWV 1001 von Bach, deutsche und lateinische Arien von Händel und Mozart sowie Orgelimprovisationen zu Melodien aus dem Gesangbuch Gotteslob.

Interessierte können die etwa 70-minütige Produktion für 15 Euro bei Bücher Beckmann, Magdalenenstr. 2 in Werne, erwerben oder unter www.musica-sacra-westfalica.de bestellen.

Auf der Homepage befinden sich zudem eine detaillierte Beschreibung sowie Ausschnitte zum Probehören.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

„Singen in Gemeinschaft“: Neuauflage ist im Juni geplant

Werne. Nach dem überwältigenden Erfolg im letzten Jahr lädt die Kirchengemeinde St. Christophorus auch in 2024 wieder zum „Singen in Gemeinschaft“ ein. Am Freitagabend, 28....

„Very British“: Kammerchor Haltern in St. Christophorus zu Gast

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica ist am Sonntag, 5. Mai, um 17 Uhr der Kammerchor Haltern zu Gast in der Werner...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...