Montag, März 4, 2024

Adventliche Musik verzaubert Publikum in der Pfarrkirche

Anzeige

Werne. In der vollbesetzten Christophoruskirche war am 1. Adventssonntag wundervolle adventliche Musik zu hören.

Der Philharmonische Chor des Musikvereins der Stadt Dortmund brachte unter der Leitung von Granville Walker Werke von Mendelssohn, Dvorak, Walker, Bach und Mozart dar. Unterstützt wurde der Chor von Musikerinnen und Musikern der Dortmunder Philharmoniker.

- Advertisement -

Julia Grüter, Sopran, z.Zt. an der Staatsoper in Nürnberg, setze mit ihrer makellosen Stimme Glanzlichter. Chor und Orchester musizierten unter der kundigen Führung von Walker differenziert, feinfühlig, ausgewogen in Intonation und Dynamik.

Auch das Publikum wurde gegen Ende zum Mitsingen eines bekannten Weihnachtsliedes eingeladen. Stehende Ovationen erzwangen eine Zugabe und ließen so diesen schönen und erfolgreichen Abend ausklingen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Musikalische Lesung zum Frauentag: „Keine Angst vor Virginia!“

Werne. Das Duo SprachMelodie bereichert den Internationalen Frauentag in Werne am Freitag, 8. März, mit der musikalischen Lesung „KEINE ANGST VOR VIRGINIA!“. Bücher Beckmann...

Bei Chorworkshop in kurzer Zeit viel erreicht

Werne. „Keine Chorerfahrung notwendig“: Dieser Hinweis zog. Zum Chorworkshop der Evangelischen Kirchengemeinde Werne meldeten sich am Samstag (24. Februar 2024) etwa 40 Teilnehmerinnen und...

Frauentag: Märchenabend in der Fabi – Hexe oder Heilige?

Von Constanze Rauert Werne. Frauen sind vielschichtig. Das belegen Alltag und Märchenwelt gleichermaßen. Für den Internationalen Frauentag haben die Märchenerzählerinnen Mechthild Blind und Reinhild Niehues...

Internationaler Frauentag: Kulturgenuss und lecker Frühstück

Von Constanze Rauert Werne. Die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag schließt mit einem Kultur-Frühstück am Sonntag, 10. März. Es gibt was zum Lachen, zum Nachdenken, zum...