Donnerstag, Juni 20, 2024

Adventliche Musik verzaubert Publikum in der Pfarrkirche

Anzeige

Werne. In der vollbesetzten Christophoruskirche war am 1. Adventssonntag wundervolle adventliche Musik zu hören.

Der Philharmonische Chor des Musikvereins der Stadt Dortmund brachte unter der Leitung von Granville Walker Werke von Mendelssohn, Dvorak, Walker, Bach und Mozart dar. Unterstützt wurde der Chor von Musikerinnen und Musikern der Dortmunder Philharmoniker.

- Advertisement -

Julia Grüter, Sopran, z.Zt. an der Staatsoper in Nürnberg, setze mit ihrer makellosen Stimme Glanzlichter. Chor und Orchester musizierten unter der kundigen Führung von Walker differenziert, feinfühlig, ausgewogen in Intonation und Dynamik.

Auch das Publikum wurde gegen Ende zum Mitsingen eines bekannten Weihnachtsliedes eingeladen. Stehende Ovationen erzwangen eine Zugabe und ließen so diesen schönen und erfolgreichen Abend ausklingen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Re: Natur“: Zweite Ausstellung der Kunstverein-Reihe ab Samstag

Werne. Der Kunstverein Werne e.V. ist wieder zurück an seinem angestammten Ausstellungsort im Stadthaus Werne. Mit der zweiten Ausstellung im Foyer wird für das...

Zweites „Singen in Gemeinschaft“ in der Kirche Maria Frieden

Werne. Die Kirchengemeinde St. Christophorus freut sich, zum zweiten „Singen in Gemeinschaft“ in die Kirche Maria Frieden einzuladen. Am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr...

Kurz notiert: Orgeltag in der Pfarrkirche – Konzertabsage im flözK

Werne. Das Jamulus-Quartett, ein Ensemble, das sich in der Coronazeit online etabliert hat, gestaltete am Ökumenischen Westfälischen Orgeltag ein Konzert mit Chor- und Orgelwerken in...

GSC-Chöre begeistern beim Konzert in der Kirche Maria Frieden

Werne. Die CANTOCCINI (Chor der Jahrgangsstufe 6) und der Mittel- & Oberstufenchor CANTOS am Gymnasium St. Christophorus präsentierten jetzt ein beeindruckendes Konzert in der...