Freitag, Februar 23, 2024

Blaskapelle Schwartländer präsentiert „Ohrwürmer“ in Werne

Anzeige

Werne. Jahrzehnte währende Erfahrung, Spielfreude und ein Gespür für das, was das Publikum mag und erwartet, sind ein Garant für ein ganz besonderes Konzerterlebnis am Samstag, (19. März) ab 19.30 Uhr im Kolpingsaal der Stadt Werne.

Nachdem das traditionelle Jahreskonzert der Blaskapelle Schwartländer im März 2021 keine Chance hatte durchgeführt zu werden, geht es nun endlich los. Die Spielfreude ist ungetrübt, die Mitspieler haben sich gegenseitig bei Laune gehalten, den Gemeinschaftssinn gepflegt und sind hochmotiviert, „Die Chart Show, von 1960 bis heute“ nachzuholen.

- Advertisement -

Wann ein Lied zum Charterfolg wird ist abhängig von verschiedensten Faktoren. War früher maßgeblich der Verkauf von Schallplatten und CDs dafür verantwortlich, so ist es heute in erster Linie die Rangfolge der im Rundfunk gespielten Titel nach Anzahl der Einsätze oder das Streaming im Internet. Fasst man diese Erkenntnis zusammen, handelt es sich in der Regel um sogenannte „Ohrwürmer“, Lieder, die gute Laune und positive Stimmung verbreiten.

Da sich die Chartauswahl keinesfalls auf nur eine Musikrichtung festlegt, sondern unterschied-liche Genres wie Pop, Schlager, Operette, Musical und Filmmusik in den Blick nimmt, darf sich das Publikum wieder einmal auf einen unterhaltsamen, musikalisch breit gefächerten Abend freuen, an dem die Blaskapelle Schwartländer die gewohnte Vielfalt schwungvoll und gut gelaunt präsentiert.

Karten zum Preis von 15 Euro sind erhältlich bei den Vorverkaufsstellen: Reisebüro Wagner, Markt, Tel. 02389/50 28; Tourist-Info, Markt 19, Tel. 02389/53 40 80; Schreibwaren Angelkort, Südstraße 13, Herbern, Tel. 02599/98895 oder im Kulturbüro, Bahnhofstraße 8, Tel. 02389/71535 und für spontan Entschlossene an der Abendkasse.

Achtung: Karten vom Vorjahr haben keine Gültigkeit mehr! Sie können ausschließlich im Kulturbüro der Stadt Werne gegen aktuell gültige Karten getauscht werden!

Aktuell gilt für den Eintritt ein 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) sowie Maskenpflicht.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Französische Band mit Retro-Pop erstmals im flözK zu Gast

Werne. Mit "French Boutik" hat das Kulturzentrum flözK erstmals französische Band, die direkt aus Paris  nach Werne kommt, auf der Bühne. Organisator Roland Sperlich...

Fünf Einsätze: Sturmtief Wencke fordert auch die Feuerwehr in Werne

Werne. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zog das Sturmtief Wencke über Deutschland. Auch für die Freiwillige Feuerwehr Werne gab es einige Einsätze...

Judoka Lea Konert qualifiziert sich erneut für U18-„DM“

Werne. Erfolgreiches Wochenende für die Judo-Kämperinnen des TV Werne: Lea Konert gelingt bei den Westdeutschen Meisterschaften in Herne erneut die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft...

„Now!&Then?“ – Alles was kreativ ist, Spaß macht und in Bewegung bringt

Werne. Das wird krass: „Now!&Then? - Kunst, die Werne bewegt“, heißt es vom 2. bis 10. März 2024 für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene...