Mittwoch, Februar 28, 2024

„Blutige Lippe“ serviert „Mord in drei Gängen“ bei Baumhove

Anzeige

Werne. Das Krimifestival „Blutige Lippe“ – gegründet von Herausgeber Hartmut Marks und Verleger Magnus See – findet als Biennale alle zwei Jahre in Orten entlang der Lippe statt, das nächste Mal im Herbst 2023.

Aber zwischendurch bieten sich den Krimifans „Blutige Lippe“-Einzelveranstaltungen wie „Crime and Wine“ oder der beliebte „Mord in drei Gängen“.

- Advertisement -

Letzterer wird nun zum dritten Mal angeboten am Donnerstag, 24. November, ab 19 Uhr im Hotel-Restaurant Baumhove (Markt 2). Zum Preis von 59 Euro erwartet die Zuschauerinnen und Zuschauer ein saisonales und auf den Krimi abgestimmtes Drei-Gänge-Menü, das umrahmt wird von einer szenischen Lesung der österreichischen Schauspielerin und Krimiautorin Isabella Archan.

Sie präsentiert den neuesten Fall ihrer Cosy-Krimireihe um die Mörder-Mitzi, „Die MörderMitzi und der Sensenmann“ (Emons-Verlag), und gibt als Appetithäppchen noch einen Auszug aus ihrem neuesten Krimi „Sterz und der Mistgabel-Mord“.

„Ihre Krimis sind immer voller Humor und einer Art Gemütlichkeit“, beschreibt Hartmut Marks die Werke von Isabella Archan. „Und als ausgebildete Schauspielerin spielt sie mehr, als dass sie vorliest“, kündigt Magnus See die ganz besondere Lesung an.

Isabella Archan wurde 1965 in Graz geboren. Nach Abitur und Schauspieldiplom folgten Theaterengagements in Österreich, der Schweiz und in Deutschland. Seit 2002 lebt sie in Köln, wo sie eine zweite Karriere als Autorin begann. Neben dem Schreiben ist Isabella Archan immer wieder in Rollen in TV und Film zu sehen.

Die Karten gibt es im Vorverkauf bei Baumhove (Tel. 02389 989590 | www.baumhove.de), ein vegetarisches Menü ist möglich, muss allerdings vorher angemeldet werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner SC: Michael Laschitza wirft hin – Kehrt Oliver Grewe zurück?

Werne. Nach einem Jahr als Vorsitzender des Großvereins Werner SC 2000 e.V. wird Michael Laschitza sein Amt bei der nächsten Mitgliederversammlung vorzeitig zur Verfügung...

Drohnenflug über die Lippeaue zeigt Ausmaß der Überflutung

Kreis Unna. Rekordhöhen erreichte der Lippe-Pegel zum Ende des vergangenen Jahres in Bergkamen, Werne, Lünen und Selm. Welche Auswirkungen das "Weihnachts-Hochwasser" in den Naturschutzgebieten...

Wertstoffhof in Werne: Umstellung von Winter- auf Sommerzeit

Werne. Der Betriebszweig Straßen und Verkehr im Kommunalbetrieb der Stadt Werne (KBW) weist darauf hin, dass der Wertstoffhof am Südring 9, die Öffnungszeiten ab Freitag,...

LiSe eG 2024: Bürgerenergie vom Mietdach in Werne und Overberge

Werne. Die erste Photovoltaik-Anlage der LiSe-Bürger-Energie-Genossenschaft (LiSe eG) in der Region Lippe-Seseke soll auf dem Satteldach des Vereinsheims des Tennisvereins Blau-Weiß Bergkamen an der...