Sonntag, Mai 26, 2024

Kurkonzert am 17. Juli für Liebhaber der Zupfmusik

Anzeige

Werne. Bereits zum siebten Mal beteiligen sich die Mandolinenorchester aus Herringen und Bockum-Hövel gemeinsam am Kurkonzert am Gradierwerk in Werne.

Auch diesmal erwartet das Publikum am Sonntag, 17. Juli 2022, von 15 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Märsche, Tangos, Polka, Wanderlieder, Schlager, Serenaden und Walzer.

- Advertisement -

Für jeden Musikliebhaber der Zupfmusik ist bei diesem kurzweiligen Mix etwas dabei. Zum Konzert werden Texte zum Mitsingen verteilt, unter anderem das Bergmannslied „Glück Auf“.

Der Eintritt ist frei. Die Werner Karnevalsvereine bieten Kaltgetränke, Bratwurst, Kaffee und Kuchen an.

Das Kurkonzert findet bei jedem Wetter statt. Einzige Ausnahme wäre eine Unwetterwarnung am Veranstaltungstag.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Theatergruppe Gugelhupf mit „(K)lang ist es her“ zu Gast in Werne

Werne. Die Kinder der Uhlandschule konnten sich über den Besuch der Theatergruppe Gugelhupf freuen. Die Grundschule gewann die Aufführung des Theaterstücks „(K)lang ist es...

„Onkel Mo’s Grill“ bleibt geschlossen – Konzentration auf Pizzeria

Stockum. „Onkel Mo“, wie sich der im Libanon geborene Mohammed Amer selbst nennt und bekannt geworden ist, übernahm im Februar 2019 in der Eika...

Kapuziner weihen neue Madonna und Josefsfigur im Klosterhof ein

Werne. Angefangen hatte es während der Corona-Pandemie: Die Kirchen waren geschlossen und für Beter, die bei der Gottesmutter in der Klosterkirche eine Kerze anzünden...

Lärmaktionsplanung für Werne im Umweltausschuss

Werne. Die Lärmaktionsplanung der Stadt Werne wird am Mittwoch, 29. Mai 2024, im Ausschuss für Umwelt, Mobilität und Klimaschutz (UMK) beraten (17.30 Uhr, Stadthaus,...