Montag, April 22, 2024

„The Honeyclub“: Frischer, junger, erdiger Rock’n’Roll im flözK

Anzeige

Werne. Das nächste Club Montreux Konzert im flözK steht bevor: Am Freitag (7. Oktober) ist die Band „The Honeyclub“ aus dem Bergischen Land zu Gast.

Im Jahr 2019 gegründet, verfolgt der „Honeyclub“ seine Vision der Erneuerung des Rock’n’Roll mit der Intention, Rockmusik seiner Generation zugänglich zu machen und das Genre weiterzuentwickeln.

- Advertisement -

Im Jahr 2020 wurde die Band als beste studentische Band des Ruhrgebiets (CampusRuhrcomer) ausgezeichnet. Im September des gleichen Jahres erschien die Debüt-EP „Chemistry, Baby!“

Mit der Singleauskopplung „You Got The Wrong Idea“ gelang der Band ein Achtungserfolg auf Spotify und I-Tunes und wurde nach der Veröffentlichung ihrer zweiten EP im März 2021 mit Beiträgen u.a. im Strobo Magazin und dem Frontstage Magazine bedacht. Außerdem wurden sie mit einem Radiobeitrag im Heimatkult des Senders 1LIVE gewürdigt.

Im Frühjahr 2022 reiste die Band zwecks Aufnahmen ihrer dritten EP „Imagine Life“ nach Barcelona, um dort mit Grammy-Preisträger Alberto PérezSanchez zu arbeiten. Der „Honeyclub“ war bereits auf Bühnen in der gesamten Republik, so in Bochum (Bochum Total), Hamburg, Essen, an der österreichischen Grenze vor Salzburg und bei Leipzig zu sehen.

„The Honeyclub“ spielte bereits mit Acts wie DOTE, Hi! Spencer und Tom Allan & The Strange.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr im flözK an der Flöz-Zollverein-Straße. Eintritt: 10 Euro; nur an der Abendkasse.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Mitglieder des Bläsercorps Werne bilden sich weiter

Werne. Am 20. April nahmen einige Musiker/innen des Bläsercorps Werne am Workshop “Blasorchester” des Volksmusikerbundes NRW in Marl teil. Unter der fachkundigen Anleitung von André Baumeister wurde den ganzen Tag intensiv gearbeitet. André Baumeister, der das Blasorchesterdirigat...

Ingo Wagner gerät nach Top-Leistung seines Teams ins Schwärmen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben sich einen wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Bochum-Riemke II erkämpft. Frauen-Landesliga 3: SV Teutonia Bochum-Riemke II –...

„Frauenpower“ beim Großen Preis in Lenklar: Katharina von Essen siegt

Werne. Katharina von Essen ist die sportliche Heldin der Lenklarer Reitertage. Mit einem überwältigenden schnellen Bilderbuchritt setzte sich die Amazone beim Großen Preis auf...