Mittwoch, April 24, 2024

Kolping: „Störtebecker-Reisende“ steuern sehenswerte Orte an

Anzeige

Werne. Eine 30-köpfige Kolping-Gruppe ist mit vielen Erlebnissen in Gepäck von ihrer siebentägigen „Störtebeker Reise“ nach Mecklenburg-Vorpommern nach Werne zurückgekehrt.

Kolping-Mitglieder und Gäste hatten als Ziel das Kolping Ferienland Hotel in Salem ausgewählt. Morgens traf man sich mit einer Kolping Reisegruppe aus Ottmarsbocholt in der Kapelle, um den Tag mit einer kurzen Besinnung zu beginnen, zu der der Pastor von Ottmarsbocholt und Kapuzinerpater Gisbert Schütte beitrugen.

- Advertisement -

Von Salem aus wurden in Tagestouren sehenswerte Orte angesteuert: Die Kloster- und Schlossanlage Dargun mit einem engagiert geführten Museum, der Luftkurort Waren mit Stadtführung und Schifffahrt auf der Müritz, die Fritz-Reuter-Stadt Stavenhage mit Lesung sowie das Schloss Kummerow.

Höhepunkt war dann eine Reise nach Rügen mit Besichtigung der Marienkirche in Bergen und Halt in Putbus. Am Abend folgte dann der Besuch der Störtebeker Festspiele in Ralswiek mit abschließendem Feuerwerk. Auf dem Hinweg besichtigte die Reisegruppe die Stadt Wismar mit dem Wasserkunst-Denkmal auf dem Marktplatz.

Abends traf man sich in der Gaststube, wo jeweils der Tag mit Singen und Geschichten erzählen bei schmackhaften Getränken ausklang.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...

Stempelaktion zum Genussfrühling: E-Bike und SoleCard Platin verlost

Werne. Vier von sechs Hauptpreisen der Werner Thaler-Aktion 2023 gingen Anfang des Jahres an die glücklichen Gewinnern. Ein E-Bike sowie eine SoleCard Platin kamen...

Tatort Selm-Bork: Einbrüche in Kindergarten und Grundschule

Selm. Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Zwischen Montag (22.04.2024, 16 Uhr) und Dienstag (23.04.2024,...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...