Donnerstag, Juni 13, 2024

Kurz notiert: STORNO im Kolpingsaal – Neuer Ort für Tamina Kallert

Anzeige

Werne. Eine Inventur ist bekanntlich die Erfassung vorhandener Bestände, um dabei Ungereimtheiten ans Tageslicht zu fördern. Genau das tut STORNO und legt dabei genüsslich den Finger in politische und sonstige Wunden.

Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther durchforsten die aktuelle Lage der Dinge jährlich neu, um Abseitiges, Bewährtes und Skurriles aufzutischen. Und sie versprechen: „Regelmäßiges Drücken der STORNO-Taste ist Balsam auf den Seelen des Publikums! Aktueller und skurriler Stoff wird zu vehementem Politentertainment mit feinen musikalischen Noten.“

- Advertisement -

Mit dem Programm „Die Sonderinventur“ tritt das Kabarett-Trio STORNO am Donnerstag, 27. April, 2023, um 20 Uhr im Kolpingsaal der Stadt Werne auf.

Tickets für den Abend gibt es im Reisebüro Wagner, im Kulturbüro, in der Tourist-Information und in Herbern im Schreibwarengeschäft Angelkort. Online können Karten unter www.proticket.de bestellt werden.

Große Nachfrage bei Lesung mit Tamina Kallert

Der Veranstalter der Buchlesung mit Tamina Kallert, der Förderverein Bücherei Werne, hat sich wegen der sehr großen Nachfrage entschlossen, den Veranstaltungsort zur Marga-Spiegel-Schule, Bahnhofstraße 1 in Werne, in die Aula zu verlegen.

Beginn der Veranstaltung am 9. März 2023 ist 19.30, und der Einlass erfolgt ab 18.30 Uhr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hof Bleckmann beendet vorzeitig die Spargelsaison 2024

Werne. Seit Ende April lief die Spargelernte auf dem Hof Bleckmann im Werner Norden auf Hochtouren. Nun muss der Spargelhof Bleckmann die Spargelsaison 2024...

Energiekosten dramatisch gestiegen: Solebad mit 2,7 Millionen Euro Defizit

Werne. Wie bereits Ende des vergangenen Jahres vermutet, weist das Jahresergebnis 2023 des städtischen Bäderbetriebs ein dickes Defizit aus, das aus Mitteln der Kapitalrücklage...

Weihe der Johanneskapelle, Gemeindefest und Kitajubiläum

Werne. Am Donnerstag (20.6.2024) wird Weihbischof Dr. Zekorn um 19 Uhr die neu eingerichtete Johanneskapelle einweihen. Der Kirchenchor St. Johannes wird die Messe mitgestalten....

Versuchtes Tötungsdelikt in Werne – 36-Jähriger in Untersuchungshaft

Werne. Am Sonntagmorgen (9. Juni 2024) gegen 4.30 Uhr endete ein Nachbarschaftsstreit in Werne zwischen einem 36-Jährigen und einem 63-Jährigen mit einem versuchten Tötungsdelikt....