Donnerstag, April 25, 2024

Mord und Totschlag: LiteraTurnier am 15. März unter dem Motto „DIE!“

Anzeige

Werne. Anlässlich des Jubiläums der Stadtbücherei ist das beliebte LiteraTurnier mit der Frühjahrsausgabe vom gewohnten Aschermittwoch auf den 15. März gewandert.

Im Rahmen der Festwoche zum 65-jährigen Bestehen der Stadtbücherei Werne lädt das Team des Bücherstreits ab 19.30 Uhr wieder ins „Wohnzimmer“ der Stadtbücherei. Dort werden die Akteurinnen und Akteure wieder auf ihre unnachahmlich unterhaltsame Art über vier Neuerscheinungen diskutieren und streiten.

- Advertisement -

Jeder möchte sein ausgewähltes Buch als das beste des Abends wissen und dieses wortreich verteidigen, mit Worten – und vielleicht auch Taten? Das Motto des Abends wirft Fragen auf: „Die!“ Was steckt dahinter? Wie spricht man es aus? Deutsch oder Englisch? Wer sind „Die!“? Diese Mysterien werden an dem Abend geklärt werden.

Das Team um Moderator Dieter Vatheuer hat sich für diese Ausgabe auf spannende Kriminalliteratur geeinigt. Kabarettistin Liane Jäger stellt Judith Merchants Thriller „Atme“ vor, Schauspieler Ludger Burmann den Roman „Eine verdächtig wahre Geschichte“ von Antoine Laurain, Autor Magnus See plädiert für Carsten Henns „Ein Schuss Whisky“ und „Blutige Lippe“-Krimifestivalleiter Hartmut Marks stellt „Der Erdspiegel“ von Andrea Maria Schenkel zur Diskussion.

Selbstverständlich warten wieder attraktive Preise beim LiteraQuiz auf die Besucherinnen und Besucher. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Bücher Beckmann und dem Förderverein der Stadtbücherei Werne.

Der Eintritt kostet 12 Euro, Karten sind im Vorverkauf ab sofort bei Bücher Beckmann und in der Stadtbücherei erhältlich. Es wird auch eine Abendkasse für Spontanentscheider geben.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fotoschau der ZwAR-Gruppe belebt Partnerschaft mit Poggibonsi

Werne. Wie, „Poggibonsi“? Wie, „Werne“? Licht in diese Fragezeichen wollen die Hobbyfotografen aus den beiden Partnerstädten mit ihrer gemeinsamen Fotoausstellung bringen, die am Dienstag...

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...

Christian Huppert bietet literarisch-musikalischen Trip nach Rügen

Werne. Über 80 Suchende interessierten sich am 20. April in der Stadtbücherei für die Premiere einer neuen Literaturgattung: das Smartphone-Reiseromänchen, erfunden vom Sprachkünstler und...

72-Stunden-Aktion: Landjugend verschönert Horster Kita

Horst. 20 engagierte Jugendliche und junge Erwachsene der Landjugend-Ortsgruppe Werne-Stockum nutzten die deutschlandweite 72-Stunden-Aktion des Bundesverbandes katholischer Jugendverbände (BDKJ) am vergangenen Wochenende, um das...