Samstag, April 20, 2024

Musik aus der Mongolei im flözK

Anzeige

Werne. Für das Club Montreux Konzert am Freitag, 3. Februar, ab 20 Uhr hat das flözK-Team die Gruppe „Tengerton“ aus der Mongolei eingeladen.

„Tengerton“ ist ein mongolisches Musikensemble, das 1991 in der Vorgängerformation Egschiglen von vier Studenten des Konservatoriums in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator gegründet wurde, wo sie zwischen 1984 und 1991 gemeinsam studierten.

- Advertisement -

Das Ensemble besteht aus vier Musikern, die traditionelle und zeitgenössische mongolische Musik auf traditionellen Instrumenten wie der zweisaitigen Pferdekopfgeige, der bundlosen, zweisaitigen Langhalslaute, dem gestrichenen Pferdekopf-Kontrabass, und der Rahmentrommel (Schamanentrommel) spielen. Der Gesang ist solistisch und mehrstimmig im Stil des für Zentralasien typischen Obertongesanges.

Neben ritueller und traditioneller Musik adaptieren „Tengerton“ auch Elemente westlicher Musik wie Rap-Elemente und spielen Werke zeitgenössischer mongolischer Komponisten.

Mit der ebenfalls mongolischen Band Sedaa gelang dem flözK Werne bereits vor einigen Jahren an zwei Club Montreux Konzerten große Erfolge beim Publikum. „Viele Gäste begrüßen die musikalische Abwechslungsfähigkeit bei den Konzertangeboten. Der erfreuliche Zuspruch veranlasst uns hiermit, wieder einmal mehr über den Musik-kulturellen Tellerrand jenseits von Rock und elektronischer Musik zu schauen“, schreibt Roland Sperlich vom flözK-Team.

Das Konzert ist teil-bestuhlt und findet bei freiem Eintritt statt. Der Spendenhut wird erstmals nach der Pandemie wieder zum Einsatz kommen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Reitertage trotzen dem Wetter – Sonntag das große S****-Springen

Werne. Die Lenklarer Reitertage laufen seit einer Woche. Trotz der teilweisen Sperrung der B54 ist die Anlage am Martinsweg 4 für Reiterinnen und Reiter...

Lesetipp der Woche: Geschichte über Trauer und den Trost der Erinnerung

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Das Geschenk des Elefanten - in lieber Erinnerung an...

Kunstverein Werne bietet Fahrt ins Salzkammergut an

Werne. Der Kunstverein Werne e.V. bietet eine Reise zur Europäischen Kulturhauptstadt 2024 ins Salzkammergut an. Vom 8. bis 14. September 2024 geht die Fahrt, unter...

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...