Samstag, April 20, 2024

„Weltruhmtour“: Satirische Lesung mit Huppert, See und Reimann

Anzeige

Werne. Seit 2004 verfassen Magnus See und Christian Huppert zusammen satirische Kurzgeschichten. In gemeinsamen Lesungen und Büchern präsentieren sie humorvolle und zum Nachdenken anregende Texte.

Das Werner Autorenduo schreibt in einem amüsanten, manchmal etwas bösen, aber immer gut gemeinten Stil über absurde Begegnungen mit skurrilen Typen in seltsamen Situationen. Satiren, in denen sich die Leserinnen und Leser schnell wiederentdecken können.

- Advertisement -

In der Pandemie wuchs der Wunsch, die Texte wieder mehr unters Volk und das Publikum zum Lachen zu bringen. Einen ersten Vorgeschmack bekamen die Besucherinnen und Besucher beim Fest der Künste und Kulturen im September 2021 auf dem Kirchplatz in Werne.

Nun starten die Autoren am Samstag, 25. März, ab 20 Uhr die „Weltruhmtour 2023“ auf der Kleinkunstbühne im flözK an der Zeche Werne (Flöz-Zollverein-Str. 4, Werne).

Der Marler Jazzmusiker Claudius Reimann verstärkt das Duo, weil er die Gabe besitzt, die Stimmung der Texte und des Publikums zu erfassen und kongenial in Jazzimprovisationen auf Saxofonen umzusetzen. Er wird ebenfalls Auszüge aus seinem ebenso humorvollen wie melancholischen Briefroman „Ist das Jazz oder kann das aus?“ über die Höhen und Tiefen einer Musikerkarriere lesen.

Die Lesung lebt von der Spontaneität und der Interaktion der drei Akteure, deren Ziel es ist, die Zuschauerinnen und Zuschauer in Zeiten von Klima- und Energiekrisen, Krieg und Pandemien wieder herzhaft zum Lachen zu bringen.

Die drei Künstler servieren ein Best-of ihres Schaffens, viele unveröffentlichte Texte und beliebte Klassiker sowie allerlei Verrücktheiten auf der Bühne des flözK.

Karten gibt es bereits im Vorverkauf bei Bücher Beckmann in Werne zum Preis von 12 Euro.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kunstverein Werne bietet Fahrt ins Salzkammergut an

Werne. Der Kunstverein Werne e.V. bietet eine Reise zur Europäischen Kulturhauptstadt 2024 ins Salzkammergut an. Vom 8. bis 14. September 2024 geht die Fahrt, unter...

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....