Donnerstag, April 18, 2024

Workshop „Blasorchester“: Bläsercorps nimmt viele Impulse mit

Anzeige

Werne. Am Sonntag (16.04.2023) nahmen einige Musiker/innen des Bläsercorps Werne e.V. am Workshop “Blasorchester” des Volksmusikerbundes (VMB) teil.

Unter fachkundiger Anleitung von Tobias Schütte wurde den ganzen Tag intensiv gearbeitet. Schütte studierte das Blasorchesterdirigat und Komposition/Arrangemet mit Bachelorabschluss am „ArtEZ“ Conservatorium in Enschede (NL) und gewann mehrfach mit unterschiedlichen Orchestern Blasorchester Wettbewerbe.

- Advertisement -

Er zeigte couragiert und humorvoll den über 40 Teilnehmenden des VMB, worauf es beim Proben, Üben und gemeinsamen Erarbeiten der Musikstücke ankommt.

Peter Linnemann, der musikalische Leiter des Bläsercorps Werne, stellte schon während des Workshops fest, dass viele Impulse aus dem Workshop in die zukünftige musikalische Arbeit einfließen werden.

Unter allen teilnehmenden Musikern herrschte zum Abschluss die Erkenntnis, dass die Teilnahme am Workshop allen etwas gebracht hat und die zukünftige musikalische Arbeit erleichtern wird.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Singen in Gemeinschaft“: Neuauflage ist im Juni geplant

Werne. Nach dem überwältigenden Erfolg im letzten Jahr lädt die Kirchengemeinde St. Christophorus auch in 2024 wieder zum „Singen in Gemeinschaft“ ein. Am Freitagabend, 28....

„Very British“: Kammerchor Haltern in St. Christophorus zu Gast

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica ist am Sonntag, 5. Mai, um 17 Uhr der Kammerchor Haltern zu Gast in der Werner...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...

„Musikalischer Bauernhof“ begeistert: Ernte fällt gut aus

Werne. Am frechsten sind immer die Schweine .. so auch auf dem musikalischen Bauernhof beim diesjährigen Familienkonzert der Musikfreunde und der Peter Pohlmann Stiftung...