Samstag, Juni 22, 2024

24 Stunden aus dem Leben einer Frau: Anette Daugardt spielt Stefan Zweig

Anzeige

Werne. Vergangenen Donnerstagabend verwandelten sich die Räumlichkeiten von Bücher Beckmann in eine Theaterbühne für Anette Daugardt. Die Schauspielerin begeisterte mit ihrer Bühnenfassung von Stefan Zweigs „24 Stunden aus dem Leben einer Frau“ gut 40 Zuhörerinnen und Zuhörer.

Eröffnet wurde der Abend durch Buchhändler Hubertus Waterhues, der ein besonderes Augenmerk darauf lenkte, dass Stefan Zweigs Novelle aktueller denn je sei. So stand im Mittelpunkt des Abends anlässlich des Weltfrauentags vor allem die Geschichte der Protagonistin, doch auch Zweigs eigene Geschichte, der 1934 vor den Nationalsozialisten nach Brasilien floh, war Thema.

- Advertisement -

Nach seiner Eröffnung räumte Waterhues die Bühne für Anette Daugardt, die das Publikum mit Leidenschaft und Humor vollständig für sich einnahm. Während sie die von ihr selbst umgeschriebene Spielfassung der Novelle solo auf die (nicht vorhandene) Bühne brachte, folgten die Zuschauerinnen und Zuschauer gebannt dem intensiven und leidenschaftlichen Auftritt.

Nicht nur mit Witz, sondern auch mit greifbarer Verzweiflung gespickt entführte die Schauspielerin das Publikum für eine gute Stunde in die Roaring Twenties an der Riviera.

Belohnt wurden ihre Brillanz und stimmliche Qualität vom Publikum zum Schluss mit langanhaltendem und lautem Applaus.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

Dortmunder Chorakademie präsentiert „Heavenly Songs“

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica gastiert am Sonntag, 23. Juni, um 17 Uhr der Jugendkonzertchor der Dortmunder Chorakademie mit seinem neuen...

„Re: Natur“: Zweite Ausstellung der Kunstverein-Reihe ab Samstag

Werne. Der Kunstverein Werne e.V. ist wieder zurück an seinem angestammten Ausstellungsort im Stadthaus Werne. Mit der zweiten Ausstellung im Foyer wird für das...

Zweites „Singen in Gemeinschaft“ in der Kirche Maria Frieden

Werne. Die Kirchengemeinde St. Christophorus freut sich, zum zweiten „Singen in Gemeinschaft“ in die Kirche Maria Frieden einzuladen. Am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr...