Montag, Juni 17, 2024

Besondere Mischung: „TonArt“ lädt zum Chorkonzert ins GSC ein

Anzeige

Werne. Am Samstag, 20. Januar 2024, um 17 Uhr lädt der Chor „TonArt“ Werne erstmals zu einem nachweihnachtlichen Chorkonzert in die Aula des St. Christophorus-Gymnasiums, Kardinal-von-Galen-Straße 1, in Werne ein.

Das Publikum darf sich auf eine besondere Mischung von weihnachtlichen und weltlichen Stücken freuen. Ruhige und andächtige Klänge reichen dem stimmungsvollen, flotten Pop charmant die Hände im abwechslungsreichen Programm.

- Advertisement -

Dieses wird sowohl à cappella als auch mit Klavierbegleitung vorgetragen. Auch solistische Beiträge bereichern das Programm.

Ein besonderer Moment erwartet das Publikum, wenn der Chor TonArt Werne zum gemeinsamen Singen einlädt. Die Gesamtleitung hat Kerstin Kappenberg.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Radstationen: Politik streicht Maßnahmen und spart 55.000 Euro

Werne. Die Streichliste bei der Modernisierungen der Radstationen in Werne bleibt bestehen. Der Betriebsausschuss für den Kommunalbetrieb Werne (KBW) bestätigte das Ergebnis des Ausschusses...

U12-Hockey-Mädchen des TVW mit Sieg und Niederlage

Werne. Beim Auftaktturnier in Rheine Ende Mai waren die U12-Hockeymädchen des TV Werne mit zwei klaren Niederlagen in die Saison gestartet. Nun, beim Heimturnier...

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...