Dienstag, Juni 25, 2024

Westfälischer Orgeltag: Jamulus-Quartett gestaltet Konzert 2024

Anzeige

Werne. Einmal im Jahr erinnert der Westfälische Orgeltag daran, welche kulturelle Bedeutung Orgelbau und Orgelspiel auch in unsrer Region haben. Am Sonntag, 16. Juni, ist es wieder so weit. Dann findet ab 17 Uhr auch in der Werner Christophorus-Kirche ein Chor- und Orgelkonzert statt, das vom Jamulus-Quartett gestaltet wird.

„Erfunden“ vor über 2.000 Jahren in Alexandria und als Musikinstrument zunächst benutzt beim Hofzeremoniell der römischen Kaiser und im Theater, fand die Orgel erst im Mittelalter ihren Weg in die Kirche. Seither gilt sie aber als „das kirchliche Musikinstrument“ schlechthin.

- Advertisement -

Seit Jahrhunderten komponieren herausragende Musiker grandiose Solowerke für die „Königin der Instrumente“ (W. A Mozart), werden Chöre von ihr begleitet und brilliert sie als Partnerin im Zusammenspiel mit Orchestern. Im Jahre 2017 nahm die UNESCO Orgelmusik und Orgelbau in das Weltkulturerbe auf.

Das heutige Konzert möchte einen Ausschnitt aus den vielfältigen liturgischen Möglichkeiten der Orgelnutzung aufzeigen. Es präsentiert u. a. solistische Orgelwerke, Werke für Chor und Orgel und zeigt die Orgel als Begleiterin von Gesangssolistinnen. Hinzu treten einige Kompositionen für Chor a capella.

Zwei Jubilare sind unter den Komponisten vertreten: Anton Bruckner wurde vor 200 Jahren geboren; Theodore Dubois starb vor 100 Jahren.

Die Ausführenden sind vier professionelle Kirchenmusiker/innen aus Westfalen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Dortmunder Jugendkonzertchor taucht Zuhörende in Klangwolke

Werne. Mitten im Konzert verteilten sich die Sängerinnen und Sänger des Jugendkonzertchors der Chorakademie Dortmund entlang der Seitenschiffe in St. Christophorus. Behutsam entfaltete sich...

Deutsch-Pop mit Leo Garske und Schmölzl-Lesung in Buchhandlung

Werne. Mit gefühlvollem Deutsch-Pop kommt Leo Garske zusammen mit seinem Gitarristen Sebi am Mittwoch, 26. Juni 2024, um 19.30 Uhr zu Bücher Beckmann. Der...

Hoffnungsvoll und seelenschwer – Ausstellung in Hospizräumen

Werne. Hoffnungsvoll & seelenschwer – dies ist der Titel einer Wanderausstellung über das Leben, das Sterben und die Trauer, die aktuell in den Räumen...

Dortmunder Chorakademie präsentiert „Heavenly Songs“

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica gastiert am Sonntag, 23. Juni, um 17 Uhr der Jugendkonzertchor der Dortmunder Chorakademie mit seinem neuen...