Mittwoch, April 17, 2024

Ausflugstipps für Familien: Zehn Entdeckertouren im Kreis Unna

Anzeige

Kreis Unna. Wegen der Corona-Pandemie fällt für viele eine Reise in diesem Jahr flach. Urlaub ist aber trotzdem möglich – auch zu Hause vor der eigenen Tür. Dass das auch für Kinder nicht langweilig sein muss, beweisen zehn ausgearbeitet Wander- und Radtouren mit neuem Entdecker-Pass, den das Bündnis für Familie im Kreis Unna pünktlich vor den Sommerferien vorstellt.

Zehn unterschiedliche Rad- und Wandertouren im Kreis Unna liefern Bewegung und Abwechslung. Alle Touren sind auf Familien abgestimmt, führen durch die Natur hin zu unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten. Dass Kinder dabei nicht zu kurz kommen, beweisen zum Beispiel die Spielplatz-Tour durch Unna oder die Route entlang der Lüner Lippeaue – mit Stopp an einer Eisdiele.

- Advertisement -

Die Touren haben unterschiedliche Anforderungsniveaus, einige sind teilbar und in allen Touren sind Möglichkeiten zur Pause und Rast markiert. Die Touren sind auf der Homepage des Kreises Unna beschrieben und eine Karte ist dort auch abrufbar.

„Auf jeder Tour erreichen die Teilnehmer eine Stempelstation an der Entdeckerinnen und Entdecker einen Stempel erhalten“, sagt Katja Städe vom Bündnis für Familie. „Ab drei gesammelten Stempeln können sie an einer Verlosung teilnehmen. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken interessante Preise, wie beispielsweise eine LWL-Familien-Museumskarte.“

Die Internetseite, auf der die Touren und Karten zu finden sind, ist unter www.kreis-unna.de/entdeckertouren zu finden. PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Ersatz für entnommene Bäume im Stadtgebiet

Werne. "Wenn Bäume wegmüssen, tut das immer weh. Denn vor allem alte Bäume sind echte ökologische Alleskönner: Sie spenden nicht nur Schatten und kühlen...

„Gärtnerei Stadtgemüse“: MdB Anne Spallek lobt engagiertes Trio

Werne. Eine erstklassige Qualität haben sie zu bieten, die Ringelrübchen, die Laurin Liekenbrock aus der Erdmiete holte, wo das edle Gemüse überwinterte. Wer sie...

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...