Donnerstag, Juli 25, 2024

Corona in Werne: Zwei weitere Todesfälle, 39 Neuinfektionen

Anzeige

Werne. Das Corona-Update der Kreis-Pressestelle berichtet am Montag (30. November) für Werne von zwei weiteren Todes- und 39 neuen Covid-19-Fällen. 175 aktive Fälle wurden damit in der Lippestadt registriert. 17 Menschen gelten als genesen.

Von acht weiteren Todesfällen im Kreisgebiet, die im Zusammenhang mit Corona stehen, entfallen zwei auf Werne: Eine Frau im Alter von 90 Jahren starb am 26. November und ein 83-Jähriger zwei Tage später. In Verbindung mit dem neuartigen Virus sind damit insgesamt 98 Menschen aus dem Kreisgebiet gestorben, davon acht Bürgerinnen und Bürger aus Werne.

- Advertisement -

Der 7-Tages Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt für den gesamten Kreis Unna nach eigenen Berechnungen damit bei 194,4.

St. Christophorus Gymnasium (GSC) meldet einen infizierten Schüler

Nachdem am Montagmorgen (30. November) ein weiterer Coronafall am Anne-Frank-Gymnasium bekannt wurde, meldet auch das benachbarte GSC einen nach einem Schnelltest positiv getesteten Schüler der Einführungsphase (EF). Das Gesundheitsamt schickte daher am Freitag nahezu die gesamte Stufe in Quarantäne, wie Schulleiter Thorsten Schröer bestätigte.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Schaukelglück“ für U3-Kinder wird in der Kita Arche Noah Wirklichkeit

Werne. Die evangelische Kita Arche Noah freut sich über eine "so lang gewünschte U3-Schaukel" (Leiterin Ulrike Plutat). Wirklichkeit wurde der Wunsch dank großzügiger Unterstützung. Dank...

Düt und Dat e.V. spendet wieder für den guten Zweck

Werne. "Dass wir so kurz nach unserem Umzug schon wieder spenden können, damit hätte ich nicht gerechnet", sagte Marita Melcher, Vorsitzende des Vereins Düt...

Lutz Gripshöver zeigt bei EM der jungen Reiter erneut sein Können

Werne. Lutz Gripshöver jun. aus Werne gehört zu den vielversprechendsten Nachwuchsreitern seiner Altersklasse. Der 13-Jährige stellte in der Vorwoche bei den Europäischen Meisterschaften der...

Einbruch in Selmer Tankstelle – Polizei sucht Zeugen

Selm. Am Donnerstagmorgen (25.07.2024) drangen zwischen 3.25 Uhr und 3.35 Uhr bislang drei unbekannte Täter gewaltsam in eine Tankstelle an der Kreisstraße in Selm...