Freitag, Juni 14, 2024

„Kein Potenzial“: Stadt Werne sagt Sportlerehrung ab

Anzeige

Werne. In Zeiten der Pandemie hat es auch der Sport besonders schwer. Spielzeiten wurden abgebrochen, Großveranstaltungen wie die Lenklarer Reitertage oder das Salinenschwimmfest abgesagt. „Herausragende Leistungen“, die Voraussetzung zur Verleihung der Sportplakette sind, konnten nicht erbracht werden und sind nicht mehr zu erwarten. Das teilte Norbert Hölscher aus dem Sportamt im Ausschuss für Kultur, Sport und Partnerschaften mit. Die Vertreter der CDU zeigten sich damit nicht einverstanden.

„Dass der Sportlerball ausfallen muss, ist klar. Doch die Ehrungen sollten stattfinden“, meinte CDU-Ratsfrau Uta Leisentritt. Meisterschaften hätten sehr wohl stattgefunden. Ihr entgegnete Jürgen Zielonka (UWW), gleichzeitig Vorsitzender des Stadtsportverbandes: „Es ist leider kein Potenzial an Sportlern im Jahr 2020 da.“ Mögliche sportliche Erfolge wolle man dann beim Sportlerball 2022 mit würdigen.

- Advertisement -

Die Entscheidung, sowohl Sportlerball als auch die traditionelle Ehrungen während dieser Veranstaltung abzusagen, traf die Verwaltung in Abstimmung mit dem Stadtsportverband. Bis auf die CDU zeigten sich alle anderen Fraktionen im Ausschuss damit einverstanden. Schließlich brachte Uta Leisentritt eine gesonderte Ehrung „in kleiner Runde“ im Frühjahr 2021 ins Spiel. Das hielt Dezernent Alexander Ruhe für durchführbar.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Weg für Anbau der Wiehagenschule frei – Turnhallenabriss später

Werne. In der Sitzung für den Ausschuss des Kommunalbetriebs Werne (KBW) wollte Vorsitzender Lars Hübchen am Donnerstag (13.06.2024) keine großen Diskussionen mehr zulassen und...

Seit 50 Jahren an der Platte: WSC-Tischtennis feiert Jubiläum

Werne. Die Tischtennis-Abteilung des Werner SC 2000, vormals der Sportfreunde Werne-West 67, feierte jetzt mit mehr als 70 Gästen ihr 50-jähriges Bestehen im Sportheim...

Plätzerfest zu Peter und Paul: Sieben Zentner Kartoffeln stehen bereit

Werne. Immer am 29. Juni, immer am Kloster - das Plätzerfest zu Peter und Paul hat eine jahrzehntelange Tradition in Werne. In diesem Jahr...

Lebenstraum erreicht: Sebastian Nieberg startet bei legendärem Wettbewerb

Werne. Anfang Juni ist für Sebastian Nieberg ein Lebenstraum zur Wirklichkeit geworden.  In Hamburg startete das Mitglied der TV Werne Wasserfreunde bei einer über...