Sonntag, April 14, 2024

Neues Gerätehaus für Feuerwehr in Stockum nimmt Formen an

Anzeige

Stockum. Das Feuerwehrgerätehaus in Stockum platzt aus allen Nähten und entspricht schon seit Jahren nicht mehr den Anforderungen des Brandschutzkonzeptes. Politik und Verwaltung lösen deshalb ihr Versprechen ein und schaffen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für einen Neubau. Der soll auf einer Freifläche gegenüber dem jetzigen Gerätehaus an der Werner Straße entstehen. Der Stadtentwicklungsausschuss wird in seiner Sitzung am Mittwoch, 16. September, (17.30 Uhr Altes Rathaus) die Einleitung des Verfahrens zur Änderung des Flächennutzungsplan und Aufstellung des Bebauungsplans beschließen.

Der Standort für das neue Gerätehaus liegt zwischen dem Hof Dahlkamp und der Werner Straße und wird derzeit als Ackerfläche genutzt. Neben dem Gerätehaus sollen nach der Planung im südlichen Bereich sechs neue Einfamilienhäuser errichtet werden. Das ist der Vorlage der Verwaltung für die Ausschusssitzung zu entnehmen. Die Feldstraße wird als Erschließung der neuen Wohnhäuser dienen.

- Advertisement -
Die Planungen für ein neues Feuerwehrgerätehaus in Stockum liegen auf den Tisch. Plan: Stadt Werne
Die Planungen für ein neues Feuerwehrgerätehaus in Stockum liegen auf den Tisch. Plan: Stadt Werne

Einbezogen in die Planungen ist der jetzige Standort des Feuerwehrgerätehauses. Auf diesem Grundstück soll nach dem Abriss der bestehenden Immobilie eine Wohnbebauung ermöglicht werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Solebad Werne bietet Ferienprogramm mit vielen Aktionen

Werne. Erst beim Entenrennen mitgefiebert, danach das Großspielgerät erklommen, anschließend ins Wasser gesprungen und zum Schluss zusammen mit dem Solepferdchen Ostereier gesucht – in...

Containerbrand am Taubenweg ruft Feuerwehr Werne auf den Plan

Werne. Am Freitagnachmittag wurden die Leitung der Feuerwehr und der Löschzug 1 Mitte um 17.19 Uhr zu einem Containerbrand im Taubenweg alarmiert. Beim Eintreffen...

„Werne live“ lädt wieder zum Musikhören, Tanzen und Feiern ein

Werne. Nach der Corona-Pause startete die Kneipennacht "Werne live" im vergangenen Jahr wieder durch. Am 30. April 2024 wird der "Tanz in den Mai"...

Werne kickt: FC Böcker gewinnt und widmet den Titel Sascha Piechota

Werne. Jubelnde Zuschauer, spektakuläre Tore und ein gelungener Abend für den guten Zweck: Bereits zum zehnten Mal kämpften gestern beim Benefizturnier „Werne kickt“ neun...