Samstag, März 2, 2024

3G-Nachweis für Besuch der Dienststellen der Stadtverwaltung

Anzeige

Werne. Wer ab dem kommenden Montag, 6. Dezember 2021, die Dienststellen der Stadtverwaltung Werne aufsuchen will, muss einen aktuellen 3 G-Nachweis (Geimpft, Genesen, Getestet) mit sich führen. Darauf weist Ordnungsdezernent Frank Gründken hin.

Er beruft sich dabei auf die aktuellen Anpassungen der Corona-Schutzverordnung. Die Einhaltung dieser Regeln werde am Eingangsbereich des Stadthauses für jeden Besucher geprüft.

- Advertisement -

Der Nachweis sei durch einen gültigen Testnachweis zu erbringen. Dabei dürfe der Corona-Antigen-Test nicht älter als 24 Stunden und der Corona-PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein, heißt es weiter.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Stadt zeigt Flagge: Zeit für equal pay! – Selbstbehauptung für Mädchen

Von Constanze Rauert Werne. Der Equal Pay Day markiert in Deutschland seit 2008 symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen in einem Jahr umsonst arbeiten....

Babykorb-Ehrenamtliche spenden an wohltätige Zwecke

Werne. Beim Babykorb des Katholische Sozialdienst (KSD) verkaufen Ehrenamtliche gespendete,gut erhaltene Kinderkleidung zu erschwinglichen Preisen. Mit den Erlösen aus dem Verkauf werden Familien in...

Werner Radstationen sollen besser werden

Werne. Die Radstation am Werner Bahnhof und das Radparkhaus am Stadthaus der AWO/Das Dies sollen 2024 gründlich modernisiert und aufgewertet werden. Der Service...

Einbruch in Versicherungsbüro – Polizei sucht Zeugen

Werne. In der Nacht von Mittwoch (28.02.2024) auf Donnerstag (29.02.2024) sind Unbekannte in ein Versicherungsbüro eines Mehrfamilienhauses an der Steinstraße in Werne eingedrungen. Zwischen 18.30...