Donnerstag, April 25, 2024

Abschied im Stadthaus: Letzter Tag für Carolin Brautlecht

Anzeige

Werne. Carolin Brautlecht, langjährige Leiterin der Wirtschaftsförderung und Geschäftsführerin der Werne Marketing GmbH, verabschiedete sich am Freitag (23. April) von der Stadt Werne. Zum 1. Juni 2021 wird die 47-Jährige die Geschäftsführung der Wirtschaft und Marketing Soest GmbH übernehmen.

Mit dem Wechsel nach Soest endet Carolin Brautlechts Tätigkeit in Werne nach 13 Jahren. Seit 2008 leitete Carolin Brautlecht die Wirtschaftsförderung, 2011 übernahm sie zusätzlich die Geschäftsführung der Werne Marketing GmbH. Bürgermeister Lothar Christ hat seit seinem Amtsantritt im Jahr 2009 eng mit der scheidenden Wirtschaftsförderin und Werne Marketing-Geschäftsführerin zusammengearbeitet. „In dieser Zeit hat Carolin Brautlecht beide Bereiche sehr erfolgreich konzeptionell neu aufgestellt, weiterentwickelt und geprägt“, sagte er. Und weiter: „Ich danke ihr für die hervorragende und innovative Arbeit und wünsche ihr alles Gute sowie viel Erfolg für ihre neuen Aufgaben.“

- Advertisement -

Mit ihrer Familie wird Carolin Brautlecht weiterhin in Werne wohnen und die Entwicklung der Stadt verfolgen: „Werne ist mir sehr ans Herz gewachsen und wird in meinem Leben privat weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Nun freue ich mich sehr auf Soest und die neuen Herausforderungen.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...

Stempelaktion zum Genussfrühling: E-Bike und SoleCard Platin verlost

Werne. Vier von sechs Hauptpreisen der Werner Thaler-Aktion 2023 gingen Anfang des Jahres an die glücklichen Gewinnern. Ein E-Bike sowie eine SoleCard Platin kamen...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...