Freitag, April 12, 2024

Bewährter Vorstand für die Schüler Union Werne

Anzeige

Werne. Die Mitglieder der Schüler Union Werne trafen sich wieder in der Geschäftsstelle der CDU Werne, um einen neuen Vorstand zu wählen.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Lukas Berendes bleibt weiterhin Vorsitzender des Stadtverbandes. Zur Seite stehen ihm die neuen und alten stellvertretenden Vorsitzenden Ann-Kathrin Leisentritt und Cederic Pedack.

- Advertisement -

Der Vorstand wird durch vier Beisitzer vervollständigt: Arne Leisentritt, Lukas Suilmann, Sören Göstenkors und Tim Stohlmann, den stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Schüler Union Deutschlands.

Auch wenn die Arbeit der Schüler Union Werne durch die Corona-Pandemie lange Zeit eingeschränkt war, so möchte sich die Organisation weiterhin für die Schüler in Werne einsetzen und diesen auf der politischen Ebene eine Stimme geben, heißt es.

Mitglied werden kann jeder, der Schüler an einer allgemein-oder berufsbildenden Schule ist und das zwölfte Lebensjahr vollendet hat. Interessierte können sich gerne bei der Schüler Union Werne per E-Mail melden (su.werne@outlook.de) oder sich über die Website der Schüler Union NRW informieren und dort auch Mitglied werden (https://www.nrw-su.de/).

Die Schüler Union ist nach eigenen Angaben die mitgliederstärkste politische Schülerorganisation in Deutschland.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Dritter Blindgänger ohne Zünder – Evakuierung nicht notwendig

Aktualisiert 11.04.2024 - 11.00 Uhr Der dritte und letzte Verdachtspunkt hat sich durch die Bohrungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes ebenfalls als Blindgänger herausgestellt, teilt das Ordnungsamt Werne...

Sonnenernte mit Freiflächen-PV an der A 1 in Horst geplant

Werne. Eine Freiflächen-Photovoltaikanlage soll auf cirka 31.000 Quadratmetern nahe der A1 an der Hellstraße in Horst auf bisher landwirtschaftlich genutztem Grund entstehen. Der größte...

Michael Thews besucht Gersteinwerk – Nachhaltige Stromproduktion

Werne/ Stockum. Bei seinem Besuch des Gersteinwerks in Stockum hat der örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Thews den Standort zur Stromproduktion gelobt, der seit 1917 über...

Brandschutz Altes Rathaus: Rettungsschlauch als 2. Fluchtweg?

Werne. Ist die Installation eines sogenannten Rettungsschlauchs geeignet, die - aufwändige und teure - bauliche Errichtung eines zweiten Rettungsweges für das historische Alte Rathaus...