Mittwoch, April 17, 2024

Bürgerentscheid: „Wir für Werne“ springt Bürgermeister zur Seite

Anzeige

Werne. Noch vier Tage bis zum Bürgerentscheid für das umstrittene Gewerbe-/Industriegebiet an der Nordlippestraße Nord: Nach dem Offenen Brief der Grünen an Bürgermeister Lothar Christ nimmt nun Michael Zurhorst, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft „Wir für Werne“, Stellung zum Vorgehen der Fraktion.

Bekanntlich beanstanden die Grünen, die sich als einzige Fraktion im Stadtrat gegen die Planungen positioniert haben, die einseitige Werbung der Stadt für ein „Nein“ beim Bürgerentscheid über den Gewerbepark.

- Advertisement -

„Der Vorstand ‚Wir für Werne‘ erachtet die veröffentlichte Aufregung der Grünen als reine Wahlkampfhilfe für die Gegner des Gewerbeparks. Die Stadtverwaltung ist für die Weiterplanung des Gewerbeparks und hat dafür auch den Auftrag der großen Mehrheit des Rates von allen Fraktionen mit Ausnahme der Grünen“, schreibt Michael Zurhorst in einer Medienmitteilung.

Und daher sei es Aufgabe der Verwaltung Werbung zu machen, dass die Bürger mit „Nein“ stimmen und damit die Weiterplanung ermöglichen, führt Zurhorst weiter aus. Werbung aus öffentlichen Mitteln zu machen sei legitim, da die Mehrheit im Rat sich für die Fortführung der Planungen ausgesprochen habe. „Die Minderheit bei diesem Projekt ist halt die Grünen-Fraktion“, so Zurhorst abschließend.

Hier lesen Sie wichtige Informationen, damit Sie am Sonntag beim Bürgerentscheid das Kreuz an der richtigen Stelle machen.

Hier fassen wir die Ergebnisse des Bürgerforums zusammen.

Hier äußert sich Lothar Christ im Interview zum Bürgerentscheid, an dieser Stelle die Bürgerinitiative BIN.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Steintorschule soll Wohnungsbau weichen – Lösung in Sicht

Werne. Die ehemalige Steintorschule, nach dem Ende ihrer „Schulzeit“ auch lange als Jugendzentrum Rapunzel genutzt, soll einer neuen städtebaulichen Entwicklung Platz machen. Perspektivisch war...

Änderung für den Baumschutz: Baustart für Spielplatz steht bevor

Werne. Der neue Spielplatz im Schatten des Gradierwerks soll nach der Fertigstellung zu einem Vorzeige-Objekt werden. Bis dahin wird es aber noch einige Zeit...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...