Montag, Juli 22, 2024

Rolf Weißner ist der neue Vorsitzende der CDU Werne

Anzeige

Werne. Nach 17 Jahren an der Spitze der CDU in Werne hat Wilhelm Jasperneite den Vorsitz und damit die Verantwortung in jüngere Hände übergeben. Das teilt der Stadtverband der Christdemokraten jetzt mit.

Zu seinem Nachfolger und neuem Vorsitzenden der CDU Werne wählten die anwesenden Mitglieder den 54-jährigen langjährigen Ratsherren und aktuell stellvertretenden Bürgermeister Rolf Weißner.

- Advertisement -

Die Generalversammlung mit Vorstandswahlen der CDU Werne fand am vergangenen Freitag (25.03.2022) im Heidekrug in Werne-Wessel statt. Die Mitglieder wählten Jasperneite zum Ehrenvorsitzenden. Diesen Titel teilt er sich nun mit Altbürgermeister Wilhelm Lülf. „Es war mir eine Ehre, meiner Partei und meiner Stadt dienen zu dürfen. Doch alles hat seine Zeit. Meinem beruflichen Unruhestand soll nun auch der politische Ruhestand nach und nach folgen“, sagte Wilhelm Jasperneite zu dieser Übergabe des Staffelstabs.

Anschließend wählten die örtlichen Christdemokraten den Lehrer einer Hammer Schule und Sozialpolitiker Rolf Weißner zum neuen CDU-Parteivorsitzenden. Weißner gehört dem Stadtrat bereits seit 1999 an. Außerdem engagiert er sich als Stadtverbands- und Kreisvorsitzender des Arbeitnehmerflügels der CDU, den Christlich Demokratischen Arbeitnehmern (CDA). „Ich weiß, dass ich auf große Fußspuren folge, aber ich werde ganz sicher versuchen, zukünftig meine eigenen Spuren zu hinterlassen“, so Rolf Weißner nach der Amtsübernahme.

Der neue Vorstand der Christdemokraten mit dem jetzt Ehrenvorsitzenden Wilhelm Jasperneite (3. von rechts). Foto: CDU

Als neue stellvertretende Parteivorsitzende stehen ihm Christian Lang und Markus Rusche zur Seite. Uta Leisentritt wurde als stellvertretende Vorsitzende wiedergewählt. Neuer Geschäftsführer für Markus Rusche ist Martin Cyperski. Zur neuen stellvertretenden Geschäftsführerin wurde Dr. Michelle Müller-Schaber gewählt. Schatzmeister und Konstante im Vorstand bleibt Martin Döpker.

Zum Mitgliederbeauftragten wählten die Christdemokraten einstimmig den Vorsitzenden der Jungen Union, Tim Stohlmann.

Als erste Amtshandlung kündigte Weißner an, dass dieses Jahr wieder das bei der Bevölkerung beliebte CDU-Weinfest im Sommer stattfinden werde.

Die CDU hat in Werne über 320 Mitglieder und stellt mit 17 Ratsmitgliedern die größte Fraktion im
Stadtrat.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Frühschwimmer-Familie: Fit und entspannt in den Tag

Werne. Die meist recht lange Reihe von Frühschwimmern wartet oft schon kurz vor sechs Uhr morgens vor dem Eingang des Solebads Werne auf den...

Am Hafen in Rünthe: Fest mit viel Wein und Flair

Rünthe. Viel Andrang trotz schwüler Hitze: Die elfte Auflage der Veranstaltungs-Reihe „Weingenuss am Wasser“ geht als eine der heißesten in die Geschichte ein. Am...

Teamarbeit für eine erfolgreiche Sprachtherapie

Werne. Auf das 25-jährige Bestehen der Praxis für Sprachtherapie kann in diesen Tagen Melanie Thiemann zurückblicken. Die Sprachheilpädagogin hat 1999 nach einigen Jahren als...

Stadtbücherei Werne – Treff und Wohlfühlort für Jung und Alt

Werne. Dass die Stadtbücherei mittlerweile ein wichtiger Treffpunkt und Aufenthaltsort mit Wohlfühlcharakter in Werne ist, zeigen die weiterhin steigenden Besucherzahlen. In der ersten Jahreshälfte...